CfP Kommissionstagung 2018 (Basel/CH, 5.–7.4.2018) „Embedded Digitalities“

Druckfreundliche Ansicht

Zum Call for Papers
 

Liebe Kolleg*innen,

 

mit dem angehängten Call for Papers möchten wir zu Beiträgen für die Kommissionstagung der DGV-Kommission „Digitalisierung im Alltag“ Embedded Digitalities einladen, welche am 5.-7.4.2018 in Basel stattfindet.

Die Tagung findet in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde (SGV) und Tsanta, der Zeitschrift der Schweizerischen Ethnologischen Gesellschaft, statt.

Abstracts von max. 1500 Zeichen bitten wir mit wissenschaftlicher Kurzbiographie und kurzen Erläuterungen zu Ihren Arbeitsschwerpunkten bis 15.10.2017 an

moritz [dot] dolinga [at] stud [dot] unibas [dot] ch zu senden. Die Tagung findet auf Englisch und Deutsch statt. Präsentationen können in beiden Sprachen gehalten werden.

 

Für weitere Informationen zur Tagung stehen Ihnen die OrganisatorInnen am Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel gerne zur Verfügung.
Fragen richten Sie bitte an:

ina [dot] dietzsch [at] unibas [dot] ch

 Tel.: 0041 61 207 18 59/1241 oder 1242

 

oder auf Englisch an David Bozzini: 
david [dot] bozzini [at] unibas [dot] ch

 

Zu Fragen an die Kommission nehmen Sie bitte mit einer der Sprecherinnen Kontakt auf, deren Kontaktdaten sie unter: http://www.goingdigital.de/mitglieder/ finden.

 

Bitte leiten Sie gern diese Mail und den angehängte CfP an Kolleg*innen und andere Interessierte weiter.

 

Mit besten Grüssen,

Ina Dietzsch, David Bozzini, Sabine Eggmann