Nachrichten der Kommissionen

CfP Kommissionstagung 2018 (Basel/CH, 5.–7.4.2018) „Embedded Digitalities“

Zum Call for Papers
 

Liebe Kolleg*innen,

 

mit dem angehängten Call for Papers möchten wir zu Beiträgen für die Kommissionstagung der DGV-Kommission „Digitalisierung im Alltag“ Embedded Digitalities einladen, welche am 5.-7.4.2018 in Basel stattfindet.

Die Tagung findet in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde (SGV) und Tsanta, der Zeitschrift der Schweizerischen Ethnologischen Gesellschaft, statt.

Umbenennung in "Mobilitäten_Regime"

Umbenennung dgv-Kommission Tourismusforschung in Mobilitäten_Regime
Vom 9.–11. Juni 2016 fand in Berlin die 11. Tagung der dgv-Kommission für Tourismusforschung unter dem Titel "Mobilität_Migration_Gesellschaft. Umkämpfte Politiken der Klassifikation" statt. Die Tagung wurde am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität in Kooperation mit dem Institut für Kulturanthropologie der Grazer Karl-Franzens-Universität ausgerichtet.

Jahrbuch für deutsche und osteuropäische Volkskunde 57 (2016) erschienen


Elisabeth Fendl,  Tilman Kasten,  Werner Mezger,  Michael Prosser-Schell,  Hans-Werner Retterath,  Sarah Scholl-Schneider (Hrsg.):
Gesundheit und Krankheit bei russlanddeutschen (Spät-)Aussiedlerinnen und (Spät-)Aussiedlern. Jahrbuch für deutsche und osteuropäische Volkskunde,  Band 57 (2016),  216  Seiten,  broschiert,  32,00 €,  ISBN 978-3-8309-3515-5

Inhalt

 

Kommissionstagung 2016: "Musikethnologische Feldforschung" (6.-7.10.16, Kloster Seeon)

Musikethnologische Feldforschung

25. Arbeitstagung der dgv-Kommission zur Erforschung musikalischer Volkskulturen
6. bis 7. Oktober 2016 in Kloster Seeon (Oberbayern)



Programm

Donnerstag, 6. Oktober 2016
09:00     Musikalischer Beitrag und Grußworte
09:30     Michael Fischer, Michael (Freiburg): „Skriptographie, Phonographie, Photographie, Typographie. Die Volkslied-Sammeltätigkeit von Louis Pinck in Lothringen“.

Programm Kommissionstagung 2016: "(H)acktivismus und Partizipation? Zur politischen Dimension des Digitalen" (Marburg, 29.9. – 1.10.16)

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchte ich Sie herzlich zur Tagung "(H)acktivismus und Partizipation? Zur politischen Dimension des Digitalen" einladen.

5. Internationale Arbeitstagung der Kommission „Digitalisierung im Alltag“ in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, 29.09.-01.10.2016
Tagungsort: Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, Deutschhausstr. 3, 35032 Marburg