Nachrichten der Kommissionen

CfP: Fotografie und Film im Archiv

Fotografie und Film im Archiv:
Sammeln, Bewahren und Erforschen

Tagung der Kommission Fotografie der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde in Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Museum Europäischer Kulturen und dem Museum für Fotografie, 22.-24. November 2012

Hier gelangen Sie zum Call for Papers.

Tagung - Mobilitäten. Für einen Paradigmenwechsel in der Tourismusforschung

Besitzt die kulturwissenschaftliche Tourismusforschung noch die theoretische Kompetenz und die methodischen Mittel, um die komplexen Transformationen der globalisierten Spätmoderne zu analysieren? Welche neuen Perspektiven bieten sich an, um gesellschaftliche Erscheinungen zu fassen, die bislang unter der Thematik des Touristischen behandelt wurden?

Die 10. Arbeitstagung der dgv-Tourismuskommission möchte sich mit der Zukunft der Tourismusforschung auseinander setzen.

Programm als pdf-Dokument

CfP - Mythos, Mythen, Mythologien

Mythos, Mythen, Mythologien

7. Tagung der Kommission für Erzählforschung in der dgv
4. bis. 7. September 2012 in Marburg (Schloss Rauischholzhausen)


Hier geht es zum Call for Papers

CfP: 14. Arbeitstreffen des Netzwerks Gesundheit und Kultur

Differenzen - Zur Bedeutung sozialer und kultureller Ungleichheiten in der Biomedizin

14. Arbeitstreffen des Netzwerks "Gesundheit und Kultur in der volkskundlichen Forschung"
Donnerstag, den 22. bis Freitag, den 23. März 2012
Göttingen

 

Hier geht es zum Call for Papers

 

 

Neue Publikation zu Intersektionalität

Sabine Hess, Nikola Langreiter, Elisabeth Timm (Hg.):
Intersektionalität revisited. Empirische, theoretische und methodische Erkundungen

Erscheint im Dezember 2011 bei transcript, ca. 280 S.

 

 

Tagungsbericht der Kommissionstagung 2011 ist online

Bericht über die 15. Arbeitstagung der Kommission "Arbeitskulturen" (7.-9.4.2011, Zeppelin University Friedrichshafen)

Link zum Tagungsbericht

Tagung 2011 "Eingreifen, Kritisieren, Verändern!?"

Eingreifen, Kritisieren, Verändern!? Ethnographische und genderkritische Perspektiven auf Interventionen


13. Arbeitstagung der Kommission Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv) in Kooperation mit dem Institut für Europäische Ethnologie, Humboldt Universität zu Berlin, und dem Institut für Europäische Ethnologie / Kulturanthropologie, Universität Göttingen

Termin: 30.6. – 2.7.2011