Nachrichten der Kommission

Umbenennung in "Mobilitäten_Regime"

Umbenennung dgv-Kommission Tourismusforschung in Mobilitäten_Regime
Vom 9.–11. Juni 2016 fand in Berlin die 11. Tagung der dgv-Kommission für Tourismusforschung unter dem Titel "Mobilität_Migration_Gesellschaft. Umkämpfte Politiken der Klassifikation" statt. Die Tagung wurde am Institut für Europäische Ethnologie der Humboldt-Universität in Kooperation mit dem Institut für Kulturanthropologie der Grazer Karl-Franzens-Universität ausgerichtet.

Tagungsband erschienen

Die Publikation zur Kommissionstagung 2013 ist erschienen

 

 

Johanna Rolshoven, Hasso Spode, Dunja Sporrer und Johanna Stadlbauer (Hg.):

Mobilitäten! Berlin 2014

(Voyage. Jahrbuch für Reise- und Tourismusforschung, Band 10)

ISBN: 978-3-86331-196-4

272 Seiten · 22,00 Euro

 

CfP für Kommissionstagung 2016: "Migration_Mobilität _Gesellschaft" (Berlin)

Der Call for Papers für die Kommissionstagung 2016 ist nun publiziert.
Einsendeschluss ist der 1. Juni 2015.
Die Tagung findet am 10. und 11. Juni 2016 an der Humboldt Universität zu Berlin statt.

Tagung - Mobilitäten. Für einen Paradigmenwechsel in der Tourismusforschung

Besitzt die kulturwissenschaftliche Tourismusforschung noch die theoretische Kompetenz und die methodischen Mittel, um die komplexen Transformationen der globalisierten Spätmoderne zu analysieren? Welche neuen Perspektiven bieten sich an, um gesellschaftliche Erscheinungen zu fassen, die bislang unter der Thematik des Touristischen behandelt wurden?

Die 10. Arbeitstagung der dgv-Tourismuskommission möchte sich mit der Zukunft der Tourismusforschung auseinander setzen.

Programm als pdf-Dokument