Sommersemester 2008

Druckfreundliche Ansicht
| Augsburg | Bamberg | Basel | Berlin | Bonn | Bremen | Eichstätt | Erlangen | Frankfurt/M | Frankfurt/O | Freiburg | Göttingen | Graz | Hamburg | Innsbruck | Jena | Kiel | Mainz | Marburg | München | Münster | Passau | Regensburg | Rostock | Tübingen | Wien | Würzburg | Zürich

 

Augsburg
Europäische Ethnologie/Volkskunde

 




KVV (99 KB, pdf)

Das Element Feuer in historischer, volkskundlicher und naturwissenschaftlicher PerspektiveHauptseminar
Prof. Dr. Doering-Manteuffel S., Prof. Dr. Reller A. (Festkörperchemie), Prof. Dr. Gottlieb G.
Klassiker der Kulturanthropologie im 20. JahrhundertHauptseminar
Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
Spiritismus, Esoterik und OkkultismusHauptseminar
Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
Native American Culture: Literature, Anthropology, SpiritualityHauptseminar
Prof. Dr. Ken Boas
KolloquimKolloquim
Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel
Grundlagen der VolkskunstforschungProseminar
Dr. Achim Weber
Straße – Straßenkultur – StreetArt. Beobachtungen und Recherchen in einem öffentlichen SozialraumProseminar
Peter Bommas
Volkstheater - Theater fürs VolkProseminar
Christa Bayer
Grundlagen der Ethnographie EuropasProseminar
Dr. Frank Kressing
Migration und IntegrationProseminar
Christiane Lembert-Dobler
Web 2.0 in der Brauchforschung – Das Projekt „Volkskunde-Wiki“Proseminar
Margaretha Schweiger-Wilhelm
„Wer früher stirbt, ist länger tot“ oder warum gilt „Dahoam is dahoam“? Heimatfilme und regionale Fernsehserien als kulturgeschichtliche QuelleProseminar
Margaretha Schweiger-Wilhelm M.A.
Die multikulturelle Gesellschaft und der Umgang mit kultureller DifferenzProseminar
Ina Jeske M.A.
„Goldene Zwanziger“ oder „Verlorene Generation“? Ein Jahrzehnt zwischen glanzvoller Kultur und grauem Alltag.Proseminar
Ina Jeske
Die Erfahrung der Ferne - Reisen als kulturgeschichtliches PhänomenProseminar
Tobias Gingele
"Gold Inseln" "Kannibalen" und "nackten Leute"? Begegnungen mit dem Fremden am Beispiel der vier Reisen des Kolumbus.Proseminar
Alma Duràn-Merk
Internet- und ProjektkompetenzSeminar
Eva Sondershaus, Darya Pokhorukova
Tutorium für AnfängerÜbung
Anna Ruile, Simon Goebel
Intensivkurs für ausländische Studierende und interessierte MuttersprachlerKurs
Alma Duran-Merk M.A.

Bamberg
Lehrstuhl für Volkskunde / Europäische Ethnologie

 



KVV (140 KB, pdf)

Alte Leute. Wahrnehmung und soziale Stellung von der Frühen Neuzeit bis in die GegenwartVorlesung
Alzheimer, H.
Erde als Zeichen. Denkmalsubstanz - Heilmittel - BrauchrequisitHauptseminar
Alzheimer, H.
Grundzüge kirchlichen Lebens vom Spätmittelalter bis ins 20. JahrhundertHauptseminar
Dippold, G.
Rundfunk im WandelHauptseminar
Gruber, Th.
Einführung in die empirisch-sozialwissenschaftlichen Methoden (Grundkurs II)Proseminar
Dornheim, A.
Aspekte der rechtlichen Volkskunde (Grundkurs II)Seminar
Handschuh, G.
TutoriumTutorium
Carabeau, A.
Kirche und Krieg. Analyse und Präsentation einer FeldpostkartensammlungProseminar
Alzheimer, H.
Frauen in der VolksprosaProseminar
Alzheimer, H.
Keramik als kultureller Indikator zwischen "Volkskunst" und PostmoderneSeminar
Kerkhoff-Hader, B.
Volkskundliche Bereiche der europäischen KinderkulturSeminar
Handschuh, G.
Konzepte zur Darstellung der Gärtnerstadt auf der Landesgartenschau in Bamberg im Jahr 2012Proseminar
Scheinost, M.
Materielles und Immaterielles – Ausstellungsprojekt zu den Bamberger Gärtnern Teil IProseminar
Scheinost, M.
Berufsfelder für Absolventen der Europäischen Ethnologie und Neueste GeschichteProseminar
Dornheim, A.
Populäres Naturverständnis in Vergangenheit und GegenwartProseminar
Dressendörfer, W.
Theorie und Praxis der EDV-InventarisationProseminar
Pröstler, V.
Sex, Gender und Culture. Geschlechterforschung in der Europäischen EthnologieProseminar
Hörz, P.
Grundlegende Texte der Europäischen EthnologieProseminar
Gorzolka, M.
Feuer - Fluch und SegenProseminar
Hofmann, R.
Museen für Zeugnisse der Technikgeschichte. Historische Entwicklung, Präsentationskonzepte und inhaltliche FragenProseminar
Losse, V.
Kinderspielzeug vom 19. bis zum 21. Jahrhundert: Wunschobjekt, Erziehungsmittel, Wegwerfprodukt, SammlerstückProseminar
Lindner, F.
Archivkundliche Übung zu Archivalien des 15.-18. JahrhundertsÜbung
Rupprecht, K.
Kolloquium für Studierende mit ExamensarbeitKolloquium
Alzheimer, H.
KolloquiumKolloquium
Kerkhoff-Hader, B.
Kolloquium für Studierende mit Zulassungsarbeiten, Magister, DoktorandenKolloquium
Handschuh, G.
EDV für Historiker - Datenkalkulation, Informationsgraphik und PrintmediengestaltungÜbung
Wobring, M.
EDV für Historiker - Thematische Karten, Präsentationsmaterial und BildbearbeitungÜbung
Wobring, M.
Archivkundliche Übung 19. /20. JahrhundertÜbung
Gehringer, H.
Vorbereitungs-Sitzung zur Exkursion nach GörlitzÜbung
Kügler, M.
Exkursion nach Bad Windsheim ins "Museum Kirche in Franken"Exkursion
Alzheimer, H.
Exkursion nach Görlitz und PolenExkursion
Kügler, M.
Exkursion nach Wertheim und MiltenbergExkursion
Alzheimer, H.

Basel
Seminar für Volkskunde/ Europäische Ethnologie

 


KVV (PDF, 0,1 MB)

"...heritage is everywhere" - Konzepte und Praxen des kulturellen Erbe(n)sSeminar
Markus Tauschek
Amerikanisierung? Die USA und die populäre Kultur EuropasVorlesung
Kaspar Maase
Die Sozialtheorie Pierre Bourdieus: Lektüre, Einführung und KritikVorlesung m. Kolloquium
Christian Imdorf
Eine neue Dauerausstellung im Vindonissa-Museum BruggÜbung
René Hänggi, Saskia Klaassen Nägeli
Einführung in das empirische Arbeiten: Das Schaufenster - Inszenierungsmedium im urbanen RaumÜbung
Christine Bischoff
Einführung in die Angewandte Ethnologie und Kulturwissenschaft mit Schwerpunkt IntegrationsfragenÜbung
Liselotte Roost Vischer
FachkolloquiumKolloquium
Christine Bischoff, Ulrike Langbein, Walter Leimgruber
Fankulturen. Ein Feldforschungs- und VideoprojektSeminar
Walter Leimgruber, Elisabeth Röösli Zingg
GrundstudiumExkursion
Christine Bischoff
Inszenierungsgesellschaften und MedientheatralitätSeminar
Klaus Neumann-Braun
Irland/NordirlandÜbung
Walter Leimgruber
Irland/NordirlandExkursion
Walter Leimgruber
Körper und SportSeminar
Silke Andris
Kultur über MittagÜbung
Marius Risi
Lektürekurs: Grundlagen der KulturwissenschaftÜbung
Ulrike Langbein
Machtstrukturen und symbolisches Kapital: Das religiöse Feld nach Pierre BourdieuSeminar
Jürgen Mohn
Tutoriat zum GrundstudiumTutoriat
Christine Bischoff

Berlin
Institut für Europäische Ethnologie

 


KVV (PDF, 183 KB)

Einführung in die KulturtheorienGrundlagenseminar
Prof. Dr. Beck, Stefan / N.N.
Einführung in die KulturtheorienGrundlagenseminar
Dr. Scholze-Irrlitz, Leonore / N.N.
Diaspora, Migration und ReligionSeminar
Dr. Darieva, Tsypylma
Der FremdeSeminar
Prof. Dr. Lindner, Rolf
Neue JugendkulturenSeminar
Prof. Dr. Steckmeister, Gabriele
Konsumkulturen in der StadttopografieSeminar
Dr. Gdaniec, Cordula
Ethnologisches Wissen im öffentlichen RaumSeminar
Prof. Dr. Kaschuba, Wolfgang / M.A. Imeri, Sabine
Regionale Kulinarik in Europa - Vergleichende Studien in einem boomenden FeldSeminar
Prof. Dr. Matthiesen, Ulf
Urban FolkloreSeminar
Prof. Dr. Lindner, Rolf
Neuere Ethnographien - Zugänge zu einem Medium der RepräsentationSeminar
Prof. Dr. Beck, Stefan
Ideologies of Intimacy im WandelSeminar
Dr. des. Keinz, Anika
Einführung in die "Science and Technology Studies"Seminar
M.A. Mathar, Thomas / M.A. Kehl, Christoph
Universalismus und Kulturalismus: Die deutsche Tradition als Phantom in der zeitgenössischen Anthropologie (II)Seminar
Prof. Dr. Désveaux, Emmanuel
Und im Westen wird alles ganz andersProjektseminar
Dipl.-Ethnograph Blask, Falk / M.A. Effner, Bettina
The Last Cigarette. Die Symbolik der Zigarette im 20. JahrhundertProjektseminar
Prof. Dr. Lindner, Rolf
Die heldenhafte Reise des Ethnologen zum TextProjektseminar
M.A. von Schirach, Eva
Judentum und Geschlecht. Historische Forschung und gegenwärtige Ethnographie am Beispiel von BerlinProjektseminar
Dr. Haustein, Sabine / Dr. des. Hegner, Victoria
Museen für das 21. JahrhundertSeminar
Dr. Schwitalla, Ursula
Ethnografie einer Wissenschaft - Vergangenheit und Zukunft der Europäischen Ethnologie Fahrt zum Studierendentreffen in Kiel 2008Seminar/ Exkursion
Student Mohr, Sebastian / Studentin Ouart, Lydia-Maria
Im „Westen“ angekommen? Das Notaufnahmelager Marienfelde als ZwischenstationProjekttutorium
Studierende Piccirillo, Michelle / Reimann-Grohs, Jana
Poetologien der Geschlechter im 20. Jahrhundert: Psychiatrie und LiteraturProjekttutorium
Kappeler, Florian
Lieber Cyborg als Göttin? Die unsichtbaren Geschlechter der InformatikProjekttutorium
Studentin Both, Göde
‚Praxis’ als ein Zentralbegriff kritischer Gesellschaftstheorie? Vier AnsätzeProjekttutorium
Student Mader, Dimitri
Grenzräume Europas: Perspektiven auf Politik, Ökonomie und Migration an GrenzenProjekttutorium
Student Rosemann, Till
InstitutskolloquiumKolloquium
alle Lehrenden
Mythos 68Studienprojekt
Dipl.-Ethnograph Blask, Falk/ M.A. Friedrich, Thomas
Transformationen des Selbst: Theorie und Wandel von Körperpraxen und InterventionenStudienprojekt
Dr. Niewöhner, Jörg / M.A. Kontopodis, Michalis
Polnische Frauen und Männer als Häftlinge im Konzentrationslager RavensbrückStudienprojekt
Prof. Dr. Jacobeit, Sigrid / Dr. Schindler-Saefkow, Bärbel / Walz, Loretta
Zur Theorie und Praxis des Sammelns und Ausstellens - ein AusstellungsprojektStudienprojekt
Prof. Dr. Kallinich, Joachim
Politik als BerufHauptseminar
Dr. Scheffer, Thomas
Die Bedeutung von MaterialitätHauptseminar
Prof. Dr. Beck, Stefan / M.A. Haufe, Stephan Gabriel
Ethnologisches SchreibenHauptseminar
Prof. Dr. Kaschuba, Wolfgang
Pentekostale BewegungenHauptseminar
PD Dr. Hüwelmeier, Gertrud
ForschungskolloquiumKolloquium
Alle Lehrenden

Bonn
Volkskundliches Seminar

 


KVV
(PDF, KB)

Freilichtmuseen: Ziele und Aufgaben kulturwissenschaftlicher MuseenÜbung
C. Vorwig
Interpretation empirischer DatenÜbung
PD Dr. Hirschfelder, Gunther
Grundlagentexte der Kulturanthropologie/VolkskundeÜbung
D. Hänel
Grundbegriffe: Literatur, Kultur, SpracheVorlesung
J. Fohrmann / G. Hirschfelder / u.a.
Grundlagen der gegenwärtigen KulturVorlesung
R. Simek / G. Hirschfelder / u.a.
Turnen, Spiel und Sport - Die kulturelle Bedeutung eines MassenphänomensSeminar
Dr. Lützenkirchen, Heike
Einführung in die Wissenschaft der Europäischen Alltagskultur (Kulturanthropologie/Volkskunde): Fachgeschichte, Grundbegriffe, ForschungsfelderPlenum
D. Hänel
"Was bleibt, ist die Erinnerung" - Kulturgeschichtliche Techniken im Umgang mit dem TodSeminar
Dr. Dautermann, Christoph
„Fressen , Hungern, Komasaufen?“ – Zur kulturellen Bedeutung der Ernährung in Vergangenheit und GegenwartSeminar
L. Winterberg
Kulturwissenschaftliches Forschungs- und DoktorandenseminarSeminar
E. Fischer / J. Fohrmann / E. Geulen / G. Hirschfelder / T. Mayer /B. Schlüter / S. Sielke
Projektseminar Kochen, Essen und Kommunikation (in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation, Frankfurt/M.)Hauptseminar
PD Dr. Hirschfelder, Gunther
Kolloquium für Examenskandidatinnen und -kandidaten im M.A.-Haupt- und NebenfachKolloquium
PD Dr. Hirschfelder, Gunther
DoktorandenkolloquiumKolloquium
PD Dr. Hirschfelder, Gunther

Eichstätt
Professur für Volkskunde

 


KVV (PDF, 13 KB)

Einführung in das Konzept "Zeiten, Räume und Kulturen". Geschichte als Verständnis der Gegenwart. Zur Kreativität der historisch forschenden WissenschaftenVorlesung
Prof. Dr. Angela Treiber / Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler
In Szene gesetzt - städtische Repräsentationen und Vermarktungsstrategien am Beispiel EichstättHauptseminar
Prof. Dr. Angela Treiber / Prof. Dr. Sabine Ullmann / Prof. Dr. Frank E.W. Zschaler
Kolloquium: Aktuelle Forschungsfragen in der Europäischen Ethnologie / VolkskundeKolloquium
Prof. Dr. Angela Treiber
Jubiläen und Feste. Öffentlich und private ErinnerungskulturenProseminar
Prof. Dr. Angela Treiber
Kultstätten in Europa. Populäre Religiosität, Reiselust, TourismusProseminar
Prof. Dr. Angela Treiber

Frankfurt/Main
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 132 KB)

Diaspora, Heimat, (Trans-)migration am Beispiel von ex-sowjetischen Bürgern auf drei KontinentenÜbung
Bernstein, J.
Die kulturelle Konstruktion der Europäischen UnionSeminar
Welz, G.
Einführung in die Methoden der empirischen KulturforschungProseminar
Ilyes, P.
Einführung in die Wissenschafts- und ErkenntnistheorienVorlesung
Faßler, M.
MedienwerkstattTutorium
Knoche, S.
Examenskolloquium für Magisterkandidaten und MagistrakandidatinnenKolloquium
Welz, G./ Faßler, M./ Kosnick, K.
Experts and Cultures of ExpertiseSeminar
Boyer, D.
Forschungstag / Examenskolloquium für Doktoranden und DoktorandinnenKolloquium
Welz, G./ Faßler, M./ Kosnick, K.
In the Making: Zusammenwirken in soziotechnischen SettingsSeminar
Ilyes, P.
Ko-EvolutionKolloq./ Seminar
Faßler, M.
Kognitive MediennutzungSeminar
Mattingley-Scott, M.
Konstruktionen ethnischer Gruppenzugehörigkeiten aus kulturanthropologischer und archäologischer PerspektiveSeminar
Davidovic-Walther, A.
Generation Praktikum: zur Prekarisierung kulturanthropologischer Arbeitswelten und wie sich damit umgehen lässtLehrforschungsprojekt
Kosnick, K.
Labor Bahnhofsviertel: Alltagsleben, Stadtgestaltung, KulturpolitikLehrforschungsprojekt
Welz, G.
U-SocietyLehrforschungsprojekt
Ilyes, P.
Wohnen und MedienLehrforschungsprojekt
Faßler, M.
Medienevolution: Reading Manfred Faßler 2.0Übung
Terkowsky, C.
Migrantische SozialitätenSeminar
Kosnick, K.
Mobile Praxen: TourismusSeminar
Welz, G.
Praxisorientierte Übung: Kampagnenarbeit als Instrument politischer KommunikationÜbung
Jung, A.
Problemdefinition und ForschungsdesignÜbung
Lenz, R.
Südeuropa als ForschungsfeldSeminar
Welz, G.
Theoriekulturgesellschaft. Aktuelle Perspektiven in der Sozial- und KulturanthropologieSeminar
Ilyes, P.
Vertrauen in virtuellen Räumen. Medienwirkung und kommunikative VerlässlichkeitSeminar
Faßler, M.

Freiburg
Institut für Volkskunde

 


Deutsche MittelgebirgslandschaftenVorlesung
Zinn-Thomas, S.
Methoden der Kultur- und SozialwissenschaftenVorlesung
Cöster, A.
Methoden der Kultur- und SozialwissenschaftenÜbung
Zängerling, H.
"Weggehen - ankommen?" Zuwanderung nach DeutschlandProseminar
Cöster, A.
Liebe, Ehe, Partnerschaft. Beziehungen im kulturwissenschaftlichen FokusProseminar
Willand, C.
Recht und KulturProseminar
Giray, J.
Ansichten - Ansätze - Argumentationen. Kulturanthropologische Texte von Michel de Montaigne bis Ulf HannerzSeminar
Giray, J.
Kulturspezifische Konzeptionen von Körper, Sexualität und GeschlechtSeminar
Dobeneck, F.
Zuhause fremd? (Spät-)Aussiedler in DeutschlandSeminar
Bartels, N.
Zwischen Konzepten und Konstrukten. Diskussion von Ethnizität anhand ausgewählter Fall- und TextbeispieleSeminar
Bartels, N.
Ungarische VolkskundeSeminar
Lucácz, L.
Bilddatenbanken im Internet. Nutzungsmöglichkeiten und Erkenntniswert für die Europäische EthnologieHauptseminar
Mezger, W.
Consulting, Coaching, Personal Training. Beratung als expansive kulturelle Praxis der fortgeschrittenen ModerneHauptseminar
Mezger, W.
Das Geschäft mit den AltenHauptseminar
Kuntz, A.
KonsumgeschichteHauptseminar
Kuntz, A.
Kulturkontakt - Kulturkonflikt: Südtirol/Trentino als Transitraum zwischen Nord und SüdHauptseminar
Mezger, W.
Lügen als Kulturtechnik. Formen, Funktionen und Traditionen des "kreativen Umgangs mit der Wahrheit"Hauptseminar
Mezger, W.
Romantik und Biedermeier IIHauptseminar
Kuntz, A.
Wandlung und Entwicklung des Faches Volkskunde in Deutschland zwischen 1946 und 1964 unter besonderer Berücksichtigung der VertriebenenpolitikHauptseminar
Prosser, M.
Was einem keiner glaubt. VerschwörungstheorienHauptseminar
Kuntz, A.
Kolloquium zur Popularliedforschung des Deutschen VolksliedarchivsKolloquium
Grosch, N.
Vorstellung von Examensarbeiten und Diskussion neuer Texte zur Europäischen EthnologieKolloquium
Mezger, W.
Zur Diskussion von Magisterarbeiten, von Prüfungsthemen und neuerer und relevanter LiteraturKolloquium
Kuntz, A.

 

Göttingen
Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie


KVV
(PDF, 222 KB)

 
Gender and Folklore: The case of FinlandVorlesung
Stark, L.
Kultur und TourismusVorlesung
Bendix, R.
KulturtheorieVorlesung
Bendix, Regina Kienitz, Sabine Schmidt-Lauber, Brigitta Lipp, Carola
FeldforschungÜbung
Schmidt-Lauber/ Wessner/ Schwanhäußer/ Hemme/ Behler/ Bock
Einführung in das wissenschaftliche ArbeitenÜbung
Winkle, R.
Workshop Hausarbeitenbetreuung für MagisterstudierendeÜbung
Peselmann, A.
Sportethnologie: Fußball und FilmProseminar
Buss/ Husmann
Einführung in die Methoden und Probleme der FeldforschungProseminar
Schmidt-Lauber/ Hemme/ Schwanhäußer
KulturtheorieSeminar
Kienitz, S./ Winkle, R.
Aktuelle Trends in der visuellen AnthropologieSeminar
Husmann, R.
Everyday Life in Common Places: Learning from Michel de CerteauSeminar
Hafstein, V.
Formen touristischer MigrationSeminar
Kleinert, M.
Laufsteg Alltag? Zur Bedeutung von und dem Umgang mit BekleidungSeminar
Wagener, N.
Lektürekurs Erving Goffman und sein Einfluss auf die KAEESeminar
Bendix, R.
Witchcraft and magic in Scandinavian and Finnish perspectiveSeminar
Stark, L.
Schreiben und SprechenSeminar
Schwibbe, G.
Praxisfelder der KAEESeminar
Hemme, D.
Medienkompetenz: NewsmakingSeminar
Grünewald, S.
Ethnographie (in) der StadtHauptseminar
Friedreich, S.
Europäische Ethnologie: Geschichte und ZukunftsträumeHauptseminar
Bendix, R.
The Body and the Gender in Popular CultureHauptseminar
Stark, L.
Zu Wasser, zu Lande und in der Luft, Mobilität im AlltagHauptseminar
Kienitz, S.
CVA Theorie und Praxis des wissenschaftlichen Films IIIProjekt
Näser/ Ballhaus
Kinderkunst - Ein AusstellungsprojektProjekt
Buchhagen, S.
Mittelstadthabitus. Urbanes Leben jenseits der MetropoleProjekt
Scmidt-Lauber/ Baerwolf
Institutskolloquium: Praxisfelder der KAEEKolloquium
Bendix/ Kienitz/ Näser/ Schmidt-Lauber/ Tauschek
Kolloquium für Examenskandidaten/innenKolloquium
Bendix/ Kienitz/ Lipp/ Schmidt-Lauber
Kolloquium zu kulturwissenschaftlichen FilmprojektenKolloquium
Näser/ Ballhaus
Exkursion im Rahmen des Seminars "Aktuelle Trends in der Visuellen AnthropologieExkursion
Husmann, R.
Exkursion zum 9. SIEF. Kongress in Derry, Nordirland, "Transcending European Heritages: Liberating the Ethnological Imagination"Exkursion
Bendix, R.

Graz
Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie

  
Das Geschlecht des Bösen. Geschlechterrollen und Darstellungsformen des Bösen im FilmVorlesung
Heimerl T., Wessely C.
Ausgewählte Fragen zum 20. Jahrhundert (Zur Konstruktion von Männlichkeit(en)Vorlesung
Schmidlechner-Lienhart K.
Angewandte Informatik (Pixelmania - digitale Darstellungsformen des Kulturerbes)Proseminar
Gütl R., Kropac I.
Exkursion zur Österreichischen RegionalkulturExkursion
Hörandner E.
Einführung in qualitative MethodenProseminar
Eberhart H.
Tourismus und HeimatkonstruktionSeminar
Eberhart H.
Volkskunde und KulturanthropologieProseminar
Katschnig-Fasch E.
Ethnologische Erkundungen zum Leben in der StadtSeminar
Katschnig-Fasch E.
Historische MethodenProseminar
Pöttler B.
Wohnkultur des 18. JahrhundertsArbeitsgemeinschaft
Pöttler B.
Auslandsexkursion SlowakeiExkursion
Pöttler B.
"Beziehungsrituale"Arbeitsgemeinschaft
Schrutka-Rechtenstamm A.
Einführung in die Ritual- und BrauchforschungVorlesung
Schrutka-Rechtenstamm A.
Kulturtheorien - Aktuelle Perspektiven und GrenzenVorlesung + Konversatorium
Verhovsek J.
Berufsfelder für Volkskunde und KulturanthropologieArbeitsgemeinschaft
Verhovsek J.
Bergwerk und Bergmann: Montankultur einst und heuteVorlesung
Jontes G.
Europäische FriedhofskulturSeminar
Jontes G.
Einführung in das wissenschaftliche ArbeitenProseminar
Ponisch G.
Spiritualität und "neue Religiosität" (II)Konversatorium
Ponisch G.
Einführung in die TextinterpretationKonversatorium
Ponisch G.
Interpretation englischsprachiger FachliteraturKonversatorium
Neumann V.
Dokumentarische FilmgestaltungVorlesung + Konversatorium
Traversa I.
Klimakatastrophen, Pest, Massensterben und die Entstehungsgeschichte des modernen KörpermodellsVorlesung
Bergmann A.
Ikonophobia. Die Angst des Forschers vor dem BildVorlesung + Konversatorium
Laister J.
Hegemoniale und subversive Imaginationen und Konzeptionen von GeschlechtVorlesung
Ludwig G, Schober A

Hamburg
Institut für Volkskunde

 


KVV
(PDF, 141 KB)

KulturtheorienProseminar
Sonja Windmüller
TutoriumProseminar
N.N.
Mapping – Formen, Strategien und Politiken des KartographierensMittelseminar
Beate Binder
Zwischen Wissenspolitiken und Ideologisierung: Islam und GeschlechtMittelseminar
Beate Binder, Bettina Dennerlein
Technik to go. Vom Transistorradio zum iPodMittelseminar
Thomas Hengartner
Filmen in der Volkskunde – Volkskunde im Film. Fachspezifische Zugriffe auf das Dickicht eines MediumsMittelseminar
Frauke Paech
Protestdramaturgien der MultitudeMittelseminar
Klaus Schönberger
Inszenierte Wirklichkeiten – Orte der RepräsentationMittelseminar
Sonja Windmüller / Angela Jannelli
„Großer Bruder“ und „Simplify Your Life?“ – Kulturwissenschaftliche Zugänge zu Praxen der Fremd- und SelbstkontrolleMittelseminar
Katrin Petersen / Anneke Wolf
Zwischenwelten: Technisierung der Landwirtschaft und deren Wahrnehmung zwischen Nostalgie und EuphorieMittelseminar
Andrea Hoffmann
Digitale Spielwelten. Geschichte – Diskurse – PraxenMittelseminar
Gerrit Herlyn
Landwirtschaft in städtischen Kontexten (am Beispiel von Hamburg)Mittelseminar
Jutta Buchner-Fuhs
Stadtmuseum im Hamburger Umland: Themen – Objekte – KonzepteMittelseminar
Sylvina Zander
Archivarische Quellen. Einblicke in das ArchivwesenMittelseminar
Sandra Scherreiks
Ein Ding ist ein Ding!? Dingbedeutung – Dingbedeutsamkeit – DingsymbolikMittelseminar
Sandra Scherreiks
Geschichte der Urbanität – ein ÜberblickMittelseminar
Sandra Scherreiks
Städtische EventsMittelseminar
Sandra Scherreiks
Stadtplanung – kulturwissenschaftlich befragtHauptseminar
Thomas Hengartner
Lektürekurs: NeuerscheinungenHauptseminar
Thomas Hengartner
Grenze und GrenzpolitikenHauptseminar
Beate Binder
Tutorium zu Grenze und GrenzpolitikenTutorium
N.N.
Emotionalität: Kulturwissenschaftliche AnnäherungenHauptseminar
Beate Binder
Grün in der StadtHauptseminar
Sonja Windmüller
Tutorium zu Grün in der StadtTutorium
Bente Varlemann
Biografie einer Küstenlandschaft an der Ostsee: Der GraswarderHauptseminar
Norbert Fischer
Oberseminar für MagistrandInnenOberseminar
Thomas Hengartner, Beate Binder, Sonja Windmüller
Tutorium PräsentationstechnikenTutorium
Christoph Sass
Die Bedeutung des Museumsmarketings als wichtiger Erfolgsfaktor für die MuseumsarbeitMuseumsmanagement
Rolf Wiese
Rechtsformen von Museen. Chancen und Risiken der VerselbstständigungMuseumsmanagement
Oliver Rump
Die demographische Herausforderung an Museen: Zielgruppen im WandelMuseumsmanagement
Matthias Dreyer
Sachkultur im MuseumMuseumsmanagement
Thomas Schürmann

  

Innsbruck
Institut für Europäische Ethnologie / Volkskunde

  
Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde II.PS
Schneider Ingo
Konversatorium zu Grundbegriffen und Präsentationsformen.KO
Haid Oliver
Das soziale Web: die neue Verfasstheit von Kultur und KommunikationVU
Köck Christoph
Kulturtheorie und Europäische EthnologieVO
Kramer Dieter
Geschichts- und Selbstbewusstsein im biografischen ErzählenVO
Schönwiese Ekkehard
Krieg und KulturPS
Berger Karl
Vereinslandschaften - VereinskulturenPS
Haid Oliver
Grenzgänge. Zur Kulturanalyse von Orten des Durch- und Übergangs. Teil 2PJ
Berger Karl, Haid Oliver, Schneider Ingo
Die Eroberung der Welt und die mitteleuropäische Volkskultur (Fremde in populären Medien der Vergangenheit)SE
Kramer Dieter
Migration und TransnationalitätSE
Schneider Ingo
Populäre Magie im AlltagSE
Petzoldt Leander
Brauchtum und Bürgerschaftliches EngagementPS
Kramer Dieter
Exkursion Migration und Transnationalität in Kroatien, Bosnien und SerbienEXK
Berger Karl, Schneider Ingo
Salzburger FreilichtmuseumEXK
Berger Karl, Haid Oliver
Exkursion Zillertal - Bregenzerwald: Almwirtschaft im VergleichEXK
Langreiter Nikola, Stadelmann Christian
PraktikumPR
Schneider Ingo
Wissenschaft denken und schreiben (Seminar für Diplom.- und Dissert.)SE
Schneider Ingo

Jena
Bereich Volkskunde/Kulturgeschichte

 


KVV
(PDF, 1,9 MB)

Homo ludens: Kulturgeschichte des spielenden MenschenVorlesung
Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho
Des Teufels Gebetbuch - Kulturgeschichte der SpielkarteSeminar
Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho
Prosopographien: Volkskundler/innen des 19. und 20. JahrhundertsSeminar
Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho
ManierenSeminar
Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho
Grundkurs VolkskundeProseminar
Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger
Magister - Kolloquium: Laufende ArbeitenKolloquium
Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger
Forschungskolloquium: Laufende Arbeiten im Fach VolkskundeKolloquium
Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger
Übung: Das kulturwissenschaftliche PraktikumSeminar
Dr. Anita Bagus
Burgen – Helden – Schlösser. Einführung in die SagenforschungProjektseminar
Dr. Kathrin Pöge-Alder
Alltag in der DDR – Wirklichkeit und ErinnerungSeminar
Prof. Dr. Sigrid Jacobeit
Museumslandschaft Jena – WeimarKompaktseminar
Prof. Dr. Marita Metz-Becker
Realienkunde: Spanschachteln aus ThüringenKompaktseminar
Hon.-Prof. Dr. Kurt Dröge
Friedhofs- und Bestattungskultur in ThüringenSeminar
Dr. Barbara Happe
Journal des Luxus und der ModenSeminar
Dr. Astrid Ackermann
Vertrauen – Liebe – Melancholie. Kulturgeschichte der Emotionen.Seminar
Dr. Ira Spieker
Otto Schott und die Universität Jena: Ein AusstellungsprojektProjektseminar
Dr. Tilde Bayer/Ulrike Ellguth M.A.
Region und Sprache: Einführung in die DialektforschungSeminar
Dr. Susanne Wiegand
Dorf – Feld – Flur: Namensforschung im KontextSeminar
Dr. Susanne Wiegand
Projektseminar III: Eine Ausstellung im StadtmuseumProjektseminar
Dr. Susanne Wiegand
Kulturgeschichte der Sexualität I: Von Gilgamesch bis CasanovaVorlesung
Prof. Dr. Michael Maurer
Kulturgeschichte der Sexualität I: Quellen und ForschungenSeminar
Prof. Dr. Michael Maurer
Herder und seine WirkungSeminar
Prof. Dr. Michael Maurer
Vom Niedergang des Stierkampfes, der Siesta und des Bistros. Kulturwandel in Spanien und Frankreich nach dem WeltkriegSeminar
Dr. Hedwig Herold-Schmidt
Kulturgeschichte: Eine Einführung in die Techniken des wissenschaftlichen ArbeitensSeminar
Dr. Hedwig Herold-Schmidt
Die Kulturgeschichte und ihre Nachbarn: Facetten der GeschichtswissenschaftSeminar
Dr. des. Bertram Tröger
Historismus – was ist das?Seminar
Dr. des. Bertram Tröger
Kulturgeschichtliche Aspekte des British Raj in Indien, 1858-1947Seminar
Dr. des. Bertram Tröger
Macht, Reformen, Eisenbahnen: Großbritannien im 19. JahrhundertSeminar
Dr. des. Bertram Tröger
Key Issues and Events in European Cultural History, c. 1500-1992Seminar
Dr. des. Bertram Tröger

Kiel
Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde

 


KVV
(PDF, 127 KB)

KulturtheorienVorlesung
Prof. Dr. Andreas Schmidt
Vom gesellschaftlichen Umgang mit Geschichte: Kulturelle Strategien der Aneignung des HistorischenVorlesung
Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten
Stereotyp – Vorurteil – Image: Zu Ordnung und Wahrnehmung komplexer WirklichkeitHauptseminar
Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten
Krieg: Erfahrung – Deutung – RepräsentationHauptseminar
Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten
Technologie und KulturHauptseminar
Prof. Dr. Andreas Schmidt
MasterpiecesHauptseminar
Prof. Dr. Andreas Schmidt
Ausstellen: Von der Wunderkammer zum ThemenparkProseminar
Dr. Alexa Färber
Exploring Kiel: Da, wo Kiel ‚Kiel: sailing city’ istProseminar
Dr. Alexa Färber
Geschichte des Todes in der NeuzeitProseminar
Prof. Dr. Norbert Fischer
Maritime Kultur und LebensweisenProseminar
Dr. Nils Hansen
Identitätspolitik in Schleswig-HolsteinProseminar
Kathrin Sinner
Sammeln, forschen, dokumentieren: Einführung in das museale Sammlungswesen und die Sachkulturforschung am Beispiel des Kieler Stadt- und SchifffahrtsmuseumsProseminar
Dr. Doris Tillmann
Alt seinProseminar
Sabine Werthmann
Feldforschung. Theorie zur PraxisProseminar
Sabine Werthmann M.A.
Konzepte – Strukturen - DiskurseOberseminar
Prof. Dr. Andreas Schmidt
Ansätze der SachkulturforschungOberseminar
Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten
Sozialer und kultureller Wandel im 19. und 20. JahrhundertProseminar
Dr. Nils Hansen
TutoriumProseminar
Martin Schultze, Markus Klaus Rohrandt
Museen in Schleswig-HolsteinProseminar
Sabine Werthmann, M.A.

Mainz
Kulturanthropologie / Volkskunde

 


KVV
(PDF, 110 KB)

Kulturrahmenplan des Landkreises Groß-GerauProseminar
P. Thomas
Berufsfeld MuseumProseminar
H. Heinzel
Homo ludens – Theorien des SpielsProseminar
C. Niem
Die SiebzigerHauptseminar
M. Simon
Der Erste WeltkriegHauptseminar
A. Martin / M. Simon
Writing Culture. Forschen und ErzählenHauptseminar
T. Heimerdinger
Anthropologie der AufklärungHauptseminar
T. Schneider
Kolloquium für Examenskandidat/inn/enOberseminar
M. Simon
Neuere kulturanthropologische ForschungsansätzeOberseminar
T. Heimerdinger
Literarische Anthropologie (kulturanthropologisch) IIOberseminar
W. Seidenspinner
Richard Sennett kulturanthropologisch lesenÜbung
H. Frieß-Reimann
Archivalische Quellen IIÜbung
T. Schneider
Filmprojekt: BikerÜbung
T. Schneider
Workshop Kulturwissenschaftliche DVD-ProduktionÜbung
T. Laufersweiler

Marburg
Institut für Europäische Ethnologie / Kulturforschung

 

KVV BA (PDF, 83KB)

KVV MA (PDF, 18 KB)

KVV M.A.(PDF, 30 KB)

Museumslandschaft MarburgSeminar
Metz-Becker, Marita
Zwischen Jahreshauptversammlung und Weblog: Die Lokalzeitung als zukunftsorientierter MediendienstleisterSeminar
Beckmann, Carsten
Jugend als kulturwissenschaftliches ForschungsfeldSeminar
Merkel, Ina
Auferstanden in Vitrinen. Die Repräsentation der DDR im MuseumBlockseminar
Franke, Julia
Mit dem Blick eines Reporters: Studierende sehen MarburgSeminar
Neitzel, Wolfgang
Volkslied - FolkSeminar
Zimmermann, Harm-Peer
Strafe - Versuch der ethnologischen Betrachtung ITutorium
Brendgen, Tobias (V); Khairi-Taraki, John (V); Braun, Karl
the basement turn. zum forschen in den keller gehen.Tutorium
Reinert, Wiebke (V); Rissmann, Alexander E. (V); van Elsbergen, Antje
Aspekte der Körper- und SexualethnologieSeminar
Braun, Karl
Die Popularität der Brüder Grimm und ihrer Kinder- und HausmärchenProjekt
Zimmermann, Harm-Peer
Synagogen in Hessen. Gedenkorte, Kult- und KulturräumeSeminar
Becker, Siegfried
Mensch und Umwelt. Ökologie als (freilicht-)museales Thema (II)Seminar
Dittmar, Petra; Becker, Siegfried
StadtethnologieVorlesung
Merkel, Ina
Ethnographischer FilmBlockseminar
Merkel, Ina
Aktuelle Felder und Methoden der ErzählforschungSeminar
Stiefbold, Simone
Zur Kulturgeschichte von '1968'Vorlesung
Braun, Karl
Dimensionen der Fotografie. Quelle und Kunst - Werkzeug und WaffeKolloquium
Dieterich, Claus-Marco
Fotografie in der ethnografischen ForschungspraxisSeminar
Dieterich, Claus-Marco
Seminar zur Exkursion in die Öresund-Region vom 5.-16. Mai 08. Felder transnationaler ForschungSeminar
Engelhardt, Franziska; Stiefbold, Simone; van Elsbergen, Antje
EX/BA/Mag-KolloquiumKolloquium
Merkel, Ina
Examenskolloquium (BA, Magister)Kolloquium
Zimmermann, Harm-Peer
Geschichte und Kultur der Roma in Osteuropa: Polen und Sowjetunion / GUSSeminar
Becker, Siegfried; Sewering-Wollanek, Marlis
Wenn Hexen hexen ... Geschichte und Konstruktion eines gegenweltlichen MythosSeminar
Näser, Marion
Synagogen in Hessen. Gedenkorte, Kult- und KulturräumeSeminar
Becker, Siegfried
HermeneutikProseminar
Triplett, Katja
Empirische MethodenProseminar
Zimmermann, Harm-Peer
KulturtheorienProseminar
Engelhardt, Franziska
The Gypsies' role in Hungarian Music: an approach to the Anthropology of MusicSeminar
Poulelaouen, Bernard
Fußball und Geschlecht. Einführung in die kulturwissenschaftliche GeschlechterforschungSeminar
Sülzle, Almut
Buddhismus in EuropaSeminar
Alberts, Wanda; Rödel, Alexander
Staatlicher Umgang mit religiösen Minderheiten im interkulturellen VergleichSeminar
Franke, Edith
Wahrnehmungen des Fremden. Formen europäisch-überseeischen KulturkontaktsSeminar
Kraus, Michael
Privatreligion im Europa der Antike und der ModerneSeminar
Frateantonio, Christa
Water the source of life - cultural and ethnical definitions of waterSeminar
Wessel, Alexandra
Neue religiöse Bewegungen in Deutschland - ein ÜberblickSeminar
Maske, Verena
Islam in DeutschlandVorlesung+Übung
Spuler-Stegemann, Ursula
'Krieg' in AmazonienBlockseminar
Illius, Bruno
Indigene Völker in Lateinamerika und ihr Schutz im VölkerrechtSeminar
Kayser, Hartmut-Emanuel
Ethnographie des indianischen AmazonasgebietesVorlesung
Kraus, Michael
SklavereiSeminar
Rakelmann, Georgia
Das Frankfurter Bahnhofsviertel als multikultureller RaumProjekt
Rossbach de Olmos, Lioba
Gut und böse - Rechercheteam zur kriminalistischen EthnologieRechercheteam
Schultze, Miriam
Intersexualität - Medizinische Grundlagen und kulturelle DimensionenBlockseminar
Kann, Peter
Nationalsozialismus als politische Religion II - Entwicklungen seit 1945Seminar
Herrmann-Pfandt, Adelheid
Judentum und MigrationSeminar
Rink, Steffen
Angriff! Teil 1: Konzeption einer ethnologischen AusstellungSeminar
Albert, Barbara (V); Adda, Ferdaouss (V); Römer, Anna-Lena (V)
Angriff! Teil 2: Umsetzung und Ausgestaltung einer ethnologischen Ausstellung der Völkerkundlichen Sammlung MarburgÜbung
Albert, Barbara (V); Adda, Ferdaouss (V); Römer, Anna-Lena (V)
Was ist Ethnologie?Seminar
Kraus, Michael
Schulen der EthnologieSeminar
Rossbach de Olmos, Lioba

München
Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 415 KB)

Einführung in die WirtschaftsanthropologieVorlesung
PROF. DR. JOHANNES MOSER
Von der Osmanenherrschaft zur EU-Integration. Südosteuropäische Volkskultur im WandelVorlesung
PROF. DR. KLAUS ROTH
Kulturtransfer - Transferkultur. Inhalte, Formen, Medien, FunktionenVorlesung
PROF. DR. BURKHART LAUTERBACH
Einführung in die Volkskunde/Europäische EthnologieGrundkurs
DANIEL HABIT, M.A., MANUELA BARTH, M.A.
Methoden der Volkskunde/Europäischen EthnologieGrundkurs
DR. SABINE HESS, BARBARA LEMBERGER, M.A.
Stadt, Region, Nation, Europa – Hierachien, Wechselwirkungen, HerangehensweisenProseminar
DANIEL HABIT, M.A.
Wunsch und Wirklichkeit – der kulturelle Wandel des WünschensProseminar
DR. ANNEGRET BRAUN
Technik im Alltag – Alltag in der TechnikProseminar
MANUELA BARTH, M.A.
Postsozialismus, kulturelle Identität und Transformation in Mittel- Ost- und SüdosteuropaProseminar
DR. SANNA SCHONDELMAYER
„The Other“. Tandem-Seminar mit polnischen Studierenden aus Poznan zum Bild des jeweils anderen in den Medien und der GesellschaftProseminar
DR. SANNA SCHONDELMAYER/IZABELLA MAIN
Volkskunde im MuseumProseminar
DR. NINA GOCKERELL
„Kuh“ als Markenzeichen: Region und regionale IdentitätProseminar
DR. GABRIELE WOLF
Dinge sehen – Alltag verstehen: Sachkulturforschung in der VolkskundeProseminar
ELISABETH SÖLLNER M.A.
Zum Beispiel BMW-Welt und Bugaboo: Die Sachkultur der Generation „Lifestyle“. Feldstu¬dien am Beispiel der Großstadt MünchenProseminar
JÜRGEN SCHMID, M.A.
Arbeitstechniken im Museum. Auf dem Weg zu einer Ausstellung „Im Gewand der Gegenwart“Proseminar
DR. MARGARETE MEGGLE-FREUND
Alt ist das neue Neu. Volkskundliche Blicke auf RetrophänomeneProseminar
CLAUDIA PREIS, M.A.
Kulturanthropologie und ArchitekturProseminar
DR. PHIL. DIPL.-ING. MANFRED OMAHNA
Menschenbilder – Die Biographie im Digital TV und InternetProseminar
DR. ANDREAS WEINEK
Agrarkulturerbe in OberbayernÜbung
DR. OSKAR HOLL
Feine Leute? Die Volkskunde und die gesellschaftlichen ElitenSeminar
PROF. DR. BURKHART LAUTERBACH
Spätmoderne Arbeits- und LebensformenSeminar
PROF. DR. IRENE GÖTZ
Geschichte und Gegenwart der Einwanderung in München – Vorbereitung eines interdisziplinären Forschungs- und Ausstellungsprojekts (2. Teil)Seminar
PROF. DR. MARTIN BAUMEISTER, DR. SABINE HESS, DR. KERSTIN PINTHER, DR. MAGNUS TREIBER
München stadtanthropologisch untersuchtLernforschungsprojekt
PROF. DR. JOHANNES MOSER/SIMONE EGGER, M.A.
München migrantisch – migrantisches München,Lernforschungsprojekt
DR. SABINE HESS
Das kulturgeschichtliche Museum. Von der Kunst- und Wunderkammer bis zum multifunk¬tionalen KommunikationszentrumHauptseminar
PROF. DR. BURKHART LAUTERBACH
Populäre Medien der Frühen Neuzeit: Illustrierte Flugblätter des 16. und 17. JahrhundertsHauptseminar
PD DR. WALTRAUD PULZ
Magistranden-KolloquiumKolloquium
PROF. DR. JOHANNES MOSER, PROF. DR. IRENE GÖTZ, PROF. DR. BURKHART LAUTERBACH
Magistranden-Mentoring-ProgrammOberseminar
DR. SABINE HESS, MANUELA BARTH, M.A., SIMONE EGGER, M.A., BARBARA LEMBERGER, M.A.
Forschungskolloquium: Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf die StadtKolloquium
ALLE LEHRENDEN DES INSTITUTS
DoktorandenkolloquiumKolloquium
PROF. DR. JOHANNES MOSER, PROF. DR. IRENE GÖTZ, PROF. DR. BURKHART LAUTERBACH

 

Münster
Seminar für Volkskunde / Europäische Ethnologie


KVV
(PDF, 123 KB)

 
Wissens- und Anwendungsgebiete der Kultur- und SozialanthropologieVorlesung
Basu, H., Mohrmann, R.-E.
Lektürekurs zur VorlesungÜbung
Mohrmann, R.-E., Steinforth, A. S., Grube, N., Wörner, M.
Das Weltreich der Küche. Essen und Trinken interkulturellSeminar
Hartmann, A.
Fotografie und visuelle KulturSeminar
Meyer, S.
MigrationSeminar
Grube, N.
Ritual und IdentitätSeminar
Sprenger, G.
Unser Umgang mit GeldProjektseminar
Hartmann, A.
Sozialanthropologische VerwandtschaftsforschungProjektseminar
Platenkamp, J.
ForschungsmethodenProjektseminar
Sprenger, G., Schoormann, M.
Transkulturelle Psychiatrie IIHauptseminar
Koussemou, J.-M., Basu, H.
Einführung in den KulturjournalismusPraktische Übung
Rumpf, W.
Ausstellungskonzeption. Studieren in Münster - ein Musée sentimentalPraktische Übung
Wörner, M.
FilmpraktikumPraktische Übung
Kopka, R.
Die Sehnsucht nach dem UrsprungVorlesung
Hartmann, A.
Wohnen und Wirtschaften im europäischen VergleichSeminar
Mohrmann, R.-E.
Geld als kulturelle PraxisSeminar
Meyer, S.
Meine kleine Google-Welt: Wie die neuen Medien unsere Sicht auf die Wirklichkeit verändernSeminar
Brodhaecker, M.
Kulturwissenschaftliche TechnikforschungHauptseminar
Mohrmann, R.-E.
Fest, Feier, Event. Formen heutiger FestkulturHauptseminar
Hartmann, A.
Schlägerei am Herdfeuer - Volkskunde pur. Zum Alltagsleben in der ländlichen Gesellschaft (17.-19. Jh.)Hauptseminar
Aka, Chr., Krug-Richter, B.
Vom Sammeln und Ausstellen. Kleidung der 1950er bis 1980er Jahre aktuell präsentiert.Praktikum
Meiners, U.
Praktikum zur Hausforschung. Bauanalyse und Rekonstruktion, Übungen am Bestand und archivalischen QuellenPraktikum
Baumeier, St.
Schreibwerkstatt für MagisterarbeitenPraktikum
Lerche, E.-M., Stratmann, H.
Magistranden- und DoktorandenkolloquiumKolloquium
Mohrmann, R.-E., Hartmann, A., Krug-Richter, B.
Exkursion Arnhem, NiederlandeExkursion
Mohrmann, R.-E.

  

Regensburg
Institut für Volkskunde / Vergleichende Kulturwissenschaft

  
Methoden und Theorien der Kulturkontakt- und KulturvergleichsforschungVorlesung
Drascek
Symbole. Zur Bedeutung von Zeichen in der KulturVorlesung
Drascek
Aspekte kommunaler Kulturarbeit. Beispiele aus der Praxis für die PraxisSeminar
Berwing-Wittl
Kulturwissenschaftliche MethodenSeminar
Spiritova
Populäre Literaturen I: Kriminalromane und Krimis als Indikatoren kultureller Prozesse.Seminar
Groschwitz/Frizzoni
Homo habitans. Wohnkultur in der europäischen Moderne.Seminar
Lindig
Komik als Methode. Humoristische Unterhaltung im Wandel.Seminar
Lindig
Prozesse der Modernisierung. Fachgeschichtliche Grundzüge.Seminar
Lindig
Ritual - Brauch - Lebensstil. Theorien und Praxis der Vergleichenden KulturwissenschaftSeminar
Lindig
Karikaturen. Bilder als Waffe. Zur Geschichte der KarikaturSeminar
Otto
Interkulturelle Kommunikation im Alltag am Beispiel der Länder Mittel- und Osteuropas.Seminar
Spiritova
Fachgeschichtliche GrundzügeSeminar
Trummer
"Wenn einer eine Reise tut...". Reiseberichte als ethnographische Quellen und kulturwissenschaftliche Indikatoren.Seminar
Trummer
Ist alles Pop? Theorien und Gegenstandsfelder der Popkulturforschung.Seminar
Trummer
Mit Datenbank und Deutscher Schrift. Einblicke in vergangene Lebenswelten.Seminar
Wild
Familiengeschichten. Kulturwissenschaftliche Bewusstseinsanalyse.Hauptseminar
Drascek
Europa. Kulturelle Konstruktionen.Hauptseminar
Drascek
Struktur "Brauch". Brauchtraditionen im Zeitalter der Globalisierung.Hauptseminar
Lindig
Living History und Reenactments als Forschungsfeld.Projektseminar
Groschwitz
Oberseminar zu StudienabschlussarbeitenOberseminar
Drascek
Seminar zu PraktikumserfahrungenPraktikumsseminar
Gajek
Kulturelle Prozesse verstehen.Oberseminar
Lindig
Forschungsseminar für MagistrandenForschungsseminar
Spiritova
Von Menschen, Bäumen und Wölfen. Vermittlungskonzepte von Natur und Kultur.Exkursion
N.N.
Bischöfliches ZentralarchivExkursion
Astrid Wild
Gedenkstätte FlossenbürgExkursion
Astrid Wild/Marketa Spiritova
SpitalarchivExkursion
Astrid Wild
Staatsarchiv AmbergExkursion
Astrid Wild
T&T Archiv RegensburgExkursion
Astrid Wild
Flucht, Vertreibung, Anpassung. Minderheiten im deutschsprachigen Raum.Exkursion
Astrid Wild
Konstruktionen regionaler Identität am Beispiel Neusath-PerschenExkursion
Helmut Groschwitz
Archäologie „volkskundlich“. Beispiele kommunaler Kulturarbeit.Exkursion
Astrid Wild
Exkursion * Kloster Seligenthal. Anders leben seit 1232Exkursion
Dr. Margit Berwing-Wittl

Rostock
Institut für Volkskunde
(Wossidlo-Archiv)

 


KVV
(PDF, 55 KB)

Die LiteraturverfilmungAufbaukurs
Schmitt
Ausstellungsprojekt anlässlich des 150. Geburtstages von Richard WossidloSeminar
Schmitt
Das Haus als Ort kommunikativer Prozesse des AlltagsHauptseminar
Tuomi-Nikula, Schmitt
Zur Kulturgeschichte der TätowierungProseminar
Steusloff
Frauen im Seemannsleben – an Bord, im Hafen und daheim.Proseminar
Steusloff
Kulturgeschichte der HafenstadtProseminar
Steusloff
Textquellen zum Seemannsleben und zum Bordalltag auf den letzten frachtfahrenden Großseglern im frühen 20. JahrhundertProseminar
Steusloff
Schwank und Witz. Inhalte und Traditionen komischen ErzählensHauptseminar
Neumann

 

Tübingen
Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft


KVV
(PDF, 124 KB)

 
KulturtheorienVorlesung
Tschofen
Kultur(en) und Gesellschaft(en)Vorlesung
Johler
Konzepte und Beispiele kulturwissenschaftlicher AlltagsforschungTutorium
Hoffmann / Bareither
Methoden der empirischen Kulturanalyse: FeldforschungProseminar
Warneken
Methoden der empirischen Kulturanalyse: Fußball und Prostitution in der kulturwissenschaftlichen Geschlechterforschung am Beispiel der EURO 08Proseminar
Sülzle / Schuster
Praktikumskolloquium IKolloquium
Ingendahl
"Spiel mir das Lied vom Tod". Gewalt, Rechtsextremismus und Pornographie in populären MedienSeminar
Fliege
Methoden der visuellen Anthropologie: Kunst und Wissenschaft. Methoden der neueren BildwissenschaftProseminar
te Hessen
Methoden der visuellen Anthropologie: Kriegsfotografie. Zur Macht der BilderProseminar
Weith
Wissenschaft kommunizierenHauptseminar
Kaiser / Marchetti
Praxisfelder der Empirischen Kulturwissenschaft: Kultur als BerufKolloquium
Ingendahl
Projektpraxis. Einführung in das Managen von KulturprojektenSeminar
Pyka
Einführung in die Arbeit als Tutor / Durchführung eines TutoriumsÜbung
Tschofen
Kulturen übersetzenHauptseminar
Johler
Von epistemischen Dingen, Formaten und Transformationen. Neuere Ansätze der Wissensforschung und WissenschaftstheorieHauptseminar
Keller-Drescher
Kulturwissenschaftliche Analyse von Alltag: Notieren und Verlieren. Aufschreibesysteme des AlltagsHauptseminar
te Hessen
Kultuwissenschaftliche Analyse von Alltag: Chuzpe, Massel und Risches. Gegenwärtige Spuren und Historiographie des "jüdischen Alltags"Hauptseminar
Hoffmann
Bildkulturen des Alltags. Zur Praxis der privaten FotografieHauptseminar
Tschofen
Wie Italienisch ist Tübingen?Studienprojekt
Maase
HeimatStadt Stuttgart. Was Menschen und Dinge erzählenStudienprojekt
Tschofen/ Dauschek
Bachelor-, Master- und MagisterkolloquiumKolloquium
alle Lehrenden
Institutskolloquium "Recent studies"Kolloquium
alle Lehrenden
SFB-Kolloquium "Kriegserfahrungen - Krieg und Gesellschaft in der Neuzeit"Kolloquium
Johler / Korff

Wien
Institut für Europäische Ethnologie

 


KVV
(PDF, 190 KB)

Wissenschaftsgeschichte als GesellschaftsgeschichteVorlesung
Konrad KÖSTLIN
Einführung in die Europäische EthnologieProseminar
Herbert NIKITSCH
Volkskundliche InstitutionenExkursion + Übung
Herbert NIKITSCH
Forschungsfelder der Europäischen Ethnologie "Dorfmuseum Mönchhof"Exkursion + Übung
Gertraud LIESENFELD
Rumänien in der volkskundlichen und ethnologischen ForschungExkursion + Übung
Elisabeth TIMM
Die Materialität des GedächtnissesLektürekurs
Katharina EISCH-ANGUS
Glas und Klasse. Ein Werkstoff als KulturmediumVorlesung + Übung
Katharina EISCH-ANGUS
Ethnopsychoanalytische Texte: Gespräche mit dem ForschungsfeldVorlesung + Übung
Katharina EISCH-ANGUS
Wissenschaftsgeschichte und ethnologische Konzepte der niederösterreichischen VolkskundeVorlesung
Hermann STEININGER
Embedded Industries. Kulturindustrien türkischer, chinesischer und südasiatischer EinwandererVorlesung + Übung + Exkursion
Bernhard FUCHS
Stadt- und Landschaftswahrnehmung: Symbole, Images, Diskurse von Ort und RaumArbeitsgemeinschaft
Sandor BÉKÉSI
Die Kulturgeschichte der GeburtVorlesung + Übung
Anna BERGMANN
Bräuche der Gegenwart - Interpretation und AnalyseVorlesung + Übung
Franz GRIESHOFER
Kleine Dinge - Erkundungen zur materiellen Kultur der KindheitVorlesung + Übung
Katharina HENZ
Die Stadt und der touristische BlickVorlesung + Übung
Judith LAISTER
Empirische VerfahrenProseminar
Tobias SCHWEIGER
Grenzen ohne GrenzbalkenExkursion + Übung
Konrad KÖSTLIN
Biographieforschung - Einführung in Inhalte und MethodenVorlesung + Übung
Ove SUTTER
Suchen - Sammeln - Sichten: Informationsbeschaffung und Literaturrecherche für Studierende der Volkskunde/ Europäische EthnologieÜbung
Susanne WICHA-MÜLLER
KulturtheorienProseminar
Klara LÖFFLER
VolkskulturSeminar
Konrad KÖSTLIN
Linz wird Kulturhauptstadt. Transnationale Konzepte in lokalen PraktikenSeminar
Klara LÖFFLER
Bilder schauen - Bilder lesen. Bildwissenschaftliche Zugänge in die Volkskunde/KulturanthropologieSeminar
Michaela HAIBL
Through the Looking Glass. Kultur und Gedächtnis im Medium Glas - eine museale ErkundungSeminar
Katharina EISCH-ANGUS
Orientalismus, Okzidentalismus und GlobalisierungVorlesung + Übung
Bernhard FUCHS
Genealogie: Bilder, Praktiken, Institutionen und Diskurse in historischer und aktueller PerspektiveÜbung
Elisabeth TIMM
Bilder schreiben. Vom Sehen zum Formulieren des VisuellenÜbung
Michaela HAIBL
DiplomandInnen- und DissertantInnenkolloquiumKolloquium
Konrad KÖSTLIN
Privatissimum für DiplomandInnen- und DissertantInnenkolloquiumPrivatissimum
Olaf BOCKHORN
DiplomandInnen- und DissertantInnenkolloquiumKolloquium
Klara LÖFFLER, Hermann STEININGER, Editha HÖRANDNER
Institutskolloquium: Wiener Werkstadt-GesprächeKolloquium
alle Lehrenden
Der Währinger Jüdische Friedhof - Ein Ort der Erinnerung?Seminar
Michaela HAIBL u. a.

Würzburg
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

 


KVV
(PDF, 88 KB)

Von Hamburg nach Jerusalem. Geschichte der jüdischen Volkskunde in Mittel- und Osteuropa -Vorlesung
Daxelmüller
Musentempel, Bildungsanstalt und Freizeitfaktor: Das MuseumProseminar
Fackler
Einführung in die ErzählforschungProseminar
Lossin
Einführung in die kulturwissenschaftlich-volkskundliche BiographieforschungProseminar
Kestler
Einführung in die kulturwissenschaftliche BildforschungProseminar
Joosten
Volkskunst, Laienkunst, Massenkunst. Zur Ästhetik unvollkommener KunstSeminar
Daxelmüller
Mutter - Vater - Kind? Familienleben in DeutschlandSeminar
Fackler
Der Main: Biographie eines FlussesSeminar
Fackler
Verfemte Musik - Smashed Hits: Musizieren gegen UnterdrückungSeminar
Fackler, Ewert
Mythos Natur? Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf Mensch und UmweltSeminar
Fackler
Mensch - Maschine. Volkskundliche Zugänge zum alltäglichem Umgang mit TechnikSeminar
Lossin
Gender Studies - Einführung in die kulturwissenschaftliche GeschlechterforschungSeminar
Joosten
Einführung in die HausforschungSeminar
Bedal
Einführung in die HausforschungSeminar
Kern
Gaukler, Artisten, "fahrendes Volk"Seminar
Kestler
Fremdarbeiter im ländlichen Bayern während des Zweiten WeltkriegsSeminar
May
Kultur verwalten - Kultur gestalten. Mögliche Arbeitsfelder für Ethnologen am Beispiel UnterfrankensSeminar
Reder
"Das Warenhaus: kulturelle Schnittstelle und Spiegel der Gesellschaft".Seminar
Wagner
Arbeitstechniken der Europäischen Ethnologie / VolkskundeÜbung
Daxelmüller
Mozart, CSD und Afrika - Festivals und Festivalisierung in WürzburgÜbung
Joosten
Lektürekurs: English texts on cultural studiesÜbung
Joosten
Von der Quelle zum Text - TranskribierenÜbung
Kestler
"Sie haben das Wort!" - PräsentationstechnikenÜbung
Kestler
Lektürekurs. Aktuelle volkskundliche FachtexteÜbung
Kestler
Einführung in die ErzählforschungÜbung
Lossin
Einwöchige Exkursion nach MittelitalienExkursion
Daxelmüller
EintagesexkursionExkursion
Daxelmüller, Fackler, Lossin, Joosten, Kern, Kestler, May, Bedal, Reder, Wagner
Seminarplanung, Literaturrecherche, Referat und HausarbeitTutorium
Fackler, Gamper, Lang
Vom Hitlerjungen zum Rock'n Roll-Fan. Alltag 1933 bis 1954Hauptseminar
Daxelmüller
Kolloquium für Magistranden und DoktorandenKoloquium
Daxelmüller
Doktoranden-KolloquiumKoloquium
Brückner

Zürich
Institut für Populäre Kulturen

  
FachgeschichteVorlesung
Ueli Gyr
Qualitative MethodenProseminar
Gisela Unterweger / Katrin Kalt/ Meret Fehlmann / Dana Frei
FolklorismusGrundlagenveranstaltung
Ueli Gyr
BildanalysenSeminar
Cornelia Renggli
Neuere kulturwissenschaftliche Beiträge aus internationalen FachzusammenhängenKolloquium
Johanna Rolshoven
Sammeln als KulturpraxisProjektseminar
Ueli Gyr und Annina Wettstein
Videoarbeit zum ProjektseminarÜbung
H.-U. Schlumpf
Kameratechik und SchnittÜbung
R. Grunder
Kolloquium für Doktoriende, LizentiandInnen und FortgeschritteneKolloquium
Ueli Gyr
BildwissenschaftVorlesung
Alfred Messerli
Mondzeiten. Zu Genese und Praxis moderner MondkalenderGrundlagenveranstaltung
Helmut Groschwitz
Esoterische Literatur als MassenproduktSeminar
Ingrid Tomkowiak
"Fortsetzung folgt!": Serielles Erzählen im WandelGrundlagenveranstaltung + Seminar
Brigitte Frizzoni
Autobiographisches Erzählen zur religiösen SozialisationGrundlagenveranstaltung + Seminar
Ingrid Tomkowiak
Massenkultur und GeschlechterdifferenzProseminar
Veronika Rall
Horror, Angst und Schrecken. Der Schauerroman und seine EntwicklungenProseminar
Sonja Osterwalder
Jenseits des RealistischenProseminar
Simon Spiegel
Kolloquium für LizentiandInnen und DoktorandInnenKolloquium
Ingrid Tomkowiak
Der expressive, ethnographische Realismus der 90er JahreSeminar
Margrit Tröhler
Die Schweizer Filmwochenschau 1940-1975. Moderne-Diskurs, Kunst und Kultur zur Zeit des Heissen und Kalten KriegesSeminar
Kornelia Imesch / Alfred Messerli
Legenden und ihre Heldinnen und HeldenSeminar
Keller, Hildegard E.
Migraciones forzadas en América Latina y los paìses luso-africanos (Excursiòn cientìfica Monte Verità)Exkursion
Lienhard, Martin