Wintersemester 2008/2009

Druckfreundliche Ansicht
| Augsburg | Bamberg | Basel | Berlin | Bonn | Bremen | Eichstätt | Erlangen | Frankfurt/M | Frankfurt/O | Freiburg | Göttingen | Graz | Hamburg | Innsbruck | Jena | Kiel | Mainz | Marburg | München | Münster | Passau | Regensburg | Rostock | Tübingen | Wien | Würzburg | Zürich


Augsburg
Europäische Ethnologie/Volkskunde

 


KVV (107 KB, pdf)

Weihnachtskrippenausstellung in Bad SchussenriedSeminar
Ina Jeske
Einführung in die Europäische EthnologieVorlesung
Sabine Doering-Manteuffel
Symbol und Ritual in westlichen GesellschaftenHS
Sabine Doering-Manteuffel
Kolloquium für Fortgeschrittene und ExamenskandidatenKolloquium
Sabine Doering-Manteuffel
Das Dorf – Geschichte und GegenwartHS
Friedemann Schmoll
1968 – Vom Ereignis zum MythosPS
Peter Bommas
Home Sweet Home? Migration und transnationale NetzwerkePS
Christiane Lembert-Dobler
Regionale Autonomie – Regionalismus in EuropaPS
Frank Kressing
Einführung in die VolksfrömmigkeitsforschungPS
Achim Weber
Die Welt der dreißiger JahrePS
Christa-Maria Bayer
Nach Südamerika! A Alemania!PS
Alma Durán-Merk
Aufbruch in die Neue Welt – Deutschsprachige Auswanderung in die USAPS
Ina Jeske
Die "neue" deutsche Welle – Musik und Migration in DeutschlandPS
Ina Jeske
Web 2.0 in der Brauchforschung (IV) – Das Projekt „Brauch-Wiki“PS
Margaretha Schweiger-Wilhelm
Begleitseminar zur Vorlesung: Einführung in die Europäische EthnologiePS
Margaretha Schweiger-Wilhelm
Heimatfilme und regionale Fernsehserien als kulturgeschichtliche QuellePS
Margaretha Schweiger-Wilhelm
Mythos 007 – Die James Bond-Filme als Konstante in der FilmgeschichtePS
Tobias Gingele
Tutorium für Studienanfänger und FortgeschritteneÜbung
Simon Goebel
Intensivkurs für ausländische Studierende und MuttersprachlerÜbung
Alma Durán-Merk

Bamberg
Lehrstuhl für Volkskunde / Europäische Ethnologie

 


KVV (85 KB, pdf)

Der aufgeklärte Staat und die "einfachen" LeuteVorlesung
Dippold, G.
Von Europa nach Europa. Stationen auf dem langen Weg zur Kulturanalyse.Vorlesung
Kerkhoff-Hader, B.
"Nimm dir Zeit und nicht das Leben!" Über Zeiterfahrung und Zeitmessung im WandelHauptseminar

Handschuh, G.
Körperkultur und LebensreformHauptseminar
Handschuh, G.
Einführung in die Europäische EthnologieTutorium/ Einführung
Gamper, S.
Tutorium Europäische EthnologieTutorium/ Einführung
Carabeu, A.
Europäische Volksmärchen. Sammlungen, Stoffe, ErzählformenSeminare/Proseminare
Guth, K.
Bräuche im LebenslaufSeminare/Proseminare
Handschuh, G.
Einführung in volkskundliche Erzählformen: Märchen, Sage, LegendeSeminare/Proseminare
Handschuh, G.
Weihnachten - Analyse eines FestbrauchsSeminare/Proseminare
Handschuh, G.
Materielles und Immaterielles – Ausstellungsprojekt zu den Bamberger Gärtnern Teil IISeminare/Proseminare
Scheinost, M.
Die Kultform "Prozession" als konfessionsbildende GottesdienstformSeminare/Proseminare
Rausch, F.
Konfessionspolemische Gebrauchsliteratur. Streitschriften altgläubiger und evangelischer Theologen im frühen 17. JahrhundertSeminare/Proseminare
Rausch, F.
Landesgartenschauen als Instrument der Revitalisierung überkommener Stadtlandschaften.Seminare/Proseminare
Rausch, F.
Einführung in die Archivarbeit. 18. bis 20. JahrhundertSeminare/Proseminare
Hambrecht, R.
Marktstand, Supermarkt, Online-Shopping: KonsumweltenSeminare/Proseminare
Chen, E.
Plattenbau und Vorstadtvilla: Wohnen in DeutschlandSeminare/Proseminare
Chen, E.
Feuer - Fluch und Segen. Teil IIISeminare/Proseminare
Hofmann, R.
Reliquien. Formen und FunktionenSeminare/Proseminare
Gorzolka, M.
Kolloquium zur Vorbereitung auf die MagisterprüfungÜbungen/Kolloquien
Kerkhoff-Hader, B.
Kolloquium für Doktoranden und DoktorandinnenÜbungen/Kolloquien
Kerkhoff-Hader, B.
Archivkundliche Übung zu Archivalien des 15.-18. JahrhundertsÜbungen/Kolloquien

Nöth, S.
EDV für Geisteswissenschaft - Datenkalkulation, Informationsgraphik und PrintmediengestaltungÜbungen/Kolloquien
Wobring, M.

Exkursion nach Würzburg

Exkursionen
Gamper, S.

Basel
Seminar für Volkskunde/ Europäische Ethnologie

 


KVV BA (1,2 MB, pdf)

KVV MA (1,2 MB, pdf)

"Volkskultur" reloaded. Von Bürde, Neukonzeption und Praxis einer kulturwissenschaftlichen Erfolgs(?)StorySeminar
Karoline Oehme
Auswanderung aus der SchweizSeminar
Walter Leimgruber
Begriffe, Quellen und Methoden der KulturanthropologieSeminar
Christine Bischoff
Diagramme, Karten, Skizzen. Kultur zeichnenSeminar
Michael Guggenheim
Einführung in die Angewandte Kulturwissenschaft und Ethnologie mit Schwerpunkt Integrationsfragen: Religiöser Pluralismus in der SchweizÜbung
Liselotte Roost Vischer
FachkolloquiumKolloquium
Silke Andris, Christine Bischoff, Walter Leimgruber
Geschichte und Zukunft des ethnographischen Films: Audio-Visuelle Wege des Wissens in der KulturwissenschafSeminar
Silke Andris
GesellschaftstheorienVorlesung mit Kolloquium
Fritz Böhler, Torsten Mayerhauser
Kommunikation zwischen den KulturenSeminar
N. Momot und D. Wiener Walter Leimgruber, Natalya Momot, Liselotte Roost Vischer, Dan Wiener
Kultur und Ökonomie. Kultur oder Ökonomie? Theoretische Überlegungen und empirische Versuche zum Verhältnis von Kultur und WirtschaftSeminar
Sabine Eggmann
Kulturelles Erbe in der AggloÜbung
Bruno Meier
multi, inter, trans: Kultur im Zeitalter der GlobalisierungVorlesung
Walter Leimgruber
Richard Weiss und die Kulturgrenzen in der SchweizExkursion
Walter Leimgruber
Tutoriat zum GrundstudiumTutoriat
Christine Bischoff

Berlin
Institut für Europäische Ethnologie

 


KVV (305 KB, pdf)

Einführungsvorlesung in die Europäische Ethnologie

Vorlesung

Prof. Dr. Kaschuba, Wolfgang

Empirische Methoden und Tutorium

Grundlagenseminar

Prof. Dr. Lindner, Rolf / Sebastian Mohr

Empirische Methoden und Tutorium

Grundlagenseminar

Dr. des. Schwanhäußer, Anja / Andrea Vetter

Begleittutorium zur Einführungsvorlesung

Tutorium

N.N., Sebastian Mohr

Chicago School: Praxistheoretische Perspektiven in Geschichte und Gegenwart

Seminar

Dr. phil. Bogusz, Tanja

Spurenlesen in der Kulturgeschichte: Von Karl Lamprecht bis Peter Burke

Seminar

Dr. Scholze-Irrlitz, Leonore

Wie untersucht man die Kultur- und Informationstechnologie

Seminar

Dr. Sørensen, Estrid

Die multikulturelle Metropole Berlin am Beispiel globalisierter Sepulkralkultur

Projektseminar

Prof. Dr. Steckmeister, Gabriele

Junge Muslime in Deutschland: Prozesse, Ursachen, Folgen kultureller Entwurzelung

Seminar

Prof. Dr. Matthiesen, Ulf

Pluralität als Existenzmuster. Migration und Identität am Beispiel portugiesischer Frauen in Luxemburg

Seminar

Ass.Prof. Dr. Baltes-Löhr, Christel

Leben im de-industrialisierten Dorf

Seminar

PD Dr. Oswald, Ingrid

Mach-Art: die Kunst, Ausstellungsrezensionen zu verfassen

Seminar

Prof. Dr. Kallinich, Joachim

Re-framing Berlin’s Museological Landscape: Constructing Knowledge, Deconstructing Political Memory, Representing Contemporary Diversity

Seminar

M.M.St. Bishop-Kendzia, Victoria/ M.A. Meza Torres, Andrea/ M.A. González Muñiz, Eduardo

Urbane Dramen – Möglichkeiten der Dramatisierung im Kontext ethnografischer Forschung

Seminar

M.A. Vosse, Corinna

Kultur und Raum: Internationale Perspektiven auf Verräumlichungen des Kulturellen in den Sozial- und Kulturwissenschaften

Seminar

M.A. Bürk, Thomas/ M.A. Wietschorke

Queere Lebenswelten aus kulturanthropologischer Perspektive

Seminar

Prof. Dr. Binder, Beate

„Finding Mnemo?“ Theoretische Zugänge und methodische Probleme anthropologischer Forschung zu Politik und Praxis von Gedächtnis und Geschichte, Erinnern und Vergessen

Seminar

M.A. Candidi, Liza/ M.A. Dippel, Anne

Neue Methodologien: ein Wechselspiel von Stringenz und Kreativität

Seminar

Dr. des. Kontopodis, Michalis

Urbane Sozialitäten. Zur Produktion von Zugehörigkeiten in der Spätmoderne

Projektseminar

Prof. Dr. Binder, Beate

Freak in Formaldehyd

Projektseminar

MSc. Klotz, Maren

Schöne neue Arbeitswelt. Die Zukunft der Arbeit auf dem wissenschaftlichen Prüfstand

PT I

Studentin Endter, Cordula

How to study heteronormativity?

PT I

Studierende Hacke, H. / Mann

feldnotizen: Studentisches Wissen veröffentlichen

PT I

Studierende Bindig, B. / Mohr, S. / Ouart, L. / Schöbe, M. / Vetter

Poetologien der Geschlechter im 20. Jahrhundert: Psychiatrie und Literatur (II)

PT II

Studierende Böhmelt, A. / Kappeler, F. / Könemann, S.

Bildungspolitik selbst gemacht. Auf dem Weg zu einer emanzipatorischen Schule

PT I

Studentin Linke, Katja

‚Praxis’ als ein Zentralbegriff kritischer Gesellschaftstheorie? Vier Ansätze

PT II

Student Mader, Dimitri /Koch, Heiner

Lieber Cyborg als Göttin? Die unsichtbaren Geschlechter der Informatik

PT II

Studentin Both, Göde

BA-Kolloquium

Kolloquium

Prof. Dr. Kaschuba, Wolfgang

Einführung in die Methoden der Ethnographie

Seminar

Dr. Scheffer, Thomas

Neue Religiöse Bewegungen – Ethnografische Studien im Ländervergleich

Seminar

Dr. des. Hegner, Victoria

Bürgerlichkeit? Zur Tradition und Aktualität eines kulturellen Habitus

Seminar

Prof. Dr. Kaschuba, Wolfgang

Weltmusik, musiques du monde, world music. Deutsch-französische Perspektiven auf ein globales Phänomen

Seminar

M.A. Bachir-Loopuyt, Talia/Dr. Laborde, Denis

Kreative Milieus

Seminar

N.N.

Kulturelle Korrespondenzen. Cultural Studies, Literatur, Film, Theater am Ende der 1950er JahreSeminar

Prof. Dr. Lindner, Rolf SE

US-Amerikanischer Pragmatismus I: Zur Aktualität des „radikalen Empirismus“ nach William JamesSeminar

Dr. Bogusz, Tanja

Reason of Culture / Reason of Law: Asymmetrical Talk in the Process of GlobalizationSeminar

Dr. Holden, Livia

Polnische Frauen und Männer als Häftlinge im Konzentrationslager Ravensbrück (SP III)

Studienprojekt

Prof. Dr. Jacobeit, Sigrid / Dr. Schindler-Saefkow, Bärbel / Walz, Loretta

Deutschland von A-Z (SP I)Studienprojekt
Dr. Reiche, Jürgen
ForschungskolloquiumKolloquium
Alle Lehrenden

Institutskolloquium

Kolloquium

Alle Lehrenden


Bonn
Volkskundliches Seminar

 

KVV (985 KB, pdf)

1968 und die Folgen – Kulturanthropologische Perspektiven auf Alltagsleben in den 1970er Jahren

Übung

D. Hänel

„Trip to Zydoland“ – Aneignungen, Inszenierungen und Mythifizierungen jüdischer Kultur in Krakau (mit zusätzlicher Exkursion)

Übung

P.Hörz

Kulturanthropologie/Volkskunde: Felder, Methoden, Quellen

Übung

L. Winterberg

Interkulturalität im Alltag: Kulturwissenschaftliche Perspektiven

Übung

L. Winterberg

Herrenschokolade und Damentoilette – Geschlechterdifferenz im Alltag

Proseminar

J. Arens

Volkskunde auf dem Markt – Ethnografisches Wissen als ökonomische Ressource

Proseminar

P. Hörz

Geschlecht und Kultur

Proseminar

P. Hörz

Arbeitsmigration

Hauptseminar

G. Hirschfelder

Kolloquium für Examenskandidatinnen und –kandidaten im M.A.-Haupt- und M.A.-Nebenfach

Seminar

G. Hirschfelder

Kolloquium für Doktorandinnen und Doktoranden

Übung

G. Hirschfelder

Kulturwissenschaftliches Forschungs- und Doktorandenseminar

Vorlesung

G. Hirschfelder / u. a.

Regionale Popularkultur im Spiegel zeitgenössischer Quellen des 16. bis 19. JahrhundertsSeminar
G. Hirschfelder

Eichstätt
Professur für Volkskunde

 


KVV (45 KB, pdf)

Zugänge: Zeiten, Räume, Kulturen - Einführung in die Europäische Ethnologie / Volkskunde

Vorlesung

Prof. Dr. Angela Treiber

Fallstudien – Zeiten, Räume, Kulturen. Einführung in die Sozialgeschichte regionaler Kultur – Kulturanalyse des Regionalen

Übung

Prof. Dr. Angela Treiber                

Kulturanalyse des Regionalen, begleitende Übung

Übung

Prof. Dr. Angela Treiber

Fallstudien – Zeiten Räume Kulturen – Historische Alltagskultur und Regionales Museum. Zugänge – Analysen – Präsentationskonzepte in Zusammenarbeit mit dem Rieser Bauernmuseum Maihingen und dem Schwäbischen Volkskundemuseum Oberschönenfeld

Proseminar

Prof. Dr. Angela Treiber

Historische Alltagskultur, begleitender Lektürekurs

Lektürekurs

Prof. Dr. Angela Treiber

Populäre Religion - Religiöse Gegenwartskultur. Ethnographische Zugänge zur Transformation von religiösen Traditionen

Seminar

Prof. Dr. Angela Treiber  

Aktuelle Forschungsfragen in der Europäischen Ethnolgie / VolkskundeKolloquium
Prof. Dr. Angela Treiber  
Schreibwerkstatt mit eigener TextproduktionÜbung
Marina Jaciuk
Lektürekurs mit eigenständiger Recherche und PräsentationLektürekurs
Marina Jaciuk

Frankfurt/Main
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

 


KVV (79 KB, pdf)

Anthropologische Forschungs- und Theorieansätze

Seminar

Ilyes, P.

Tutorium zum Seminar "Anthropologische Forschungs- und Theorieansätze"

Tutorium

Preuss, J.

BA-Einführungsveranstaltung für Erstsemester. Obligatorische Studienberatung und Einführung in die Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie und ihre Arbeitsgebiete

Einführungsveranstaltung

Ilyes, P., Lenz, R., Deschauer, M.

Der Transnationalisierungsansatz in der Migrationsforschung

Übung

Lenz, R.

Einführung in die Kulturtheorien

Proseminar

Ilyes, P.

Tutorium zur Einführung in die Kulturtheorien

Tutorium

Nickel, M.

Examenskolloquium für Magisterkandidaten und Magistrakandidatinnen

Kolloquium

Welz, G.Faßler, M., Kosnick, K.

Forschungstag / Examenskolloquium für Doktoranden und Doktorandinnen

Kolloquium

Welz, G., Faßler, M., Kosnick, K.

Geschichte, Gegenstandsbereiche und Arbeitsweisen der Kulturanthropologie und Europäischen Ethnologie

Vorlesung

Kosnick, K.

Grundlagen und Perspektiven von Wissen und Wissenschaft

Übung

Deschauer, M.

Ko-Evolution, "epigenetische Laufwerke" und die Erfindung "künstlicher" Kommunikation

Seminar

Faßler, M.

Lektürekurs "Mediale Selbstbefähigung des Menschen"

Übung

Terkowsky

Lebensmittelkonsum und Migration

Übung

Bernstein, J.                               

U-Society

Projektseminar

Ilyes, P.

Wohnen und Medien

Projektseminar

Faßler, M.

Materiale und technologische Medienentwicklung. Semiotische, kybernetische und netzwerkwissenschaftliche Untersuchungen

Seminar

Faßler, M.

Medien - Instrumente, konstruktive Gefüge, Ko-Evolutionäre Felder

Vorlesung

Faßler, M.

Tutorium zur Vorlesung "Medien - Instrumente, konstruktive Gefüge, Ko-Evolutionäre Felder"

Tutorium

Deschauer, M.

Perspektiven der Stadt

Proseminar

Salein, K.

Praxisorientierte Übung: eLearning in Bildung und Wirtschaft

Übung

Müller, R., Bremer, C.

Repräsentationen und Terror. Zur Kulturanalyse von Repräsentationen gewaltsamer Konflikte der Gegenwart

Seminar

Kosnick, K.

Technoscapes. Neue Arenen einer WissensgesellschaftSeminar
Ilyes, P.
Lektürekurs zum Seminar "Technoscapes. Neue Arenen einer Wissensgesellschaft"Übung
Ochs, C.
Wissenschaftliches Arbeiten und Forschendes Lernen

Übung

Goldberg, K.


Freiburg
Institut für Volkskunde

 


Der Fremde, die Fremde, das Fremde. Aspekte des Umgangs mit Fremdheit

Proseminar

M.A. Anna Caroline Cöster

Leben auf dem Dorf

Proseminar

M.A. Natascha Hofmann

Zwischen Schutz und Diskriminierung. Minderheiten in Europa

Proseminar

M.A. Anna Caroline Cöster

Das Geschäft mit den Alten

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Kuntz

Die Eroberung der Natur. Eine Geschichte der deutschen Landschaft

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Kuntz

Konsumgeschichte

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Kuntz

Kulturkontakt- und Kulturvergleichsforschung als Kernaufgaben der Europäischen Ethnologie

Hauptseminar

Prof. Dr. Werner Mezger

Türkischer Alltag in der Bundesrepublik Deutschland

Hauptseminar

Prof. Dr. Max Matter

Was einem keiner glaubt. Verschwörungstheorien

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Kuntz

Prof. Dr. Andreas Kuntz

Hauptseminar

Prof. Dr. Werner Mezger

Besprechung neuerer Arbeiten aus dem Themenkreis "Flucht, Vertreibung und Neueinsiedlung in Mitteleuropa nach dem Zweiten Weltkrieg".

Kolloquium

PD Dr. Michael Prosser

Besprechung von geplanten und im Entstehen begriffenen Magisterarbeiten und Dissertationen sowie Diskussion aktueller Veröffentlichungen

Kolloquium

Prof. Dr. Max Matter

Vorstellung von Examensarbeiten und Diskussion neuer Texte zur Europäischen Ethnologie

Kolloquium

Prof. Dr. Werner Mezger

Zur Diskussion von Magisterarbeiten, von Prüfungsthemen und neuerer und relevanter Literatur

Kolloquium

Prof. Dr. Andreas Kuntz

Einführung in die Europäische Ethnologie

Vorlesung

M.A. Jörg Giray

Einführung in die Forschungsfelder der Europäischen Ethnologie

Vorlesung

Prof. Dr. Max Matter

Mittelmeerkulturen

Vorlesung

Prof. Dr. Max Matter

Alt werden, alt sein

Seminar

Dr. Sabine Zinn-Thomas

Folklore und Folklorismus. Zur expansiven Dynamik karnevalesker Repräsentationen in der Gegenwart

Seminar

Prof. Dr. Werner Mezger

Probleme des Begriffs "Folklorismus"

Seminar

PD Dr. Michael Prosser

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Übung

Florian Dobeneck

Pflichttutorat zu "Einführung in die Europäische Ethnologie"

Tutorium

N.N.


Göttingen
Institut für Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie


KVV (234 KB, pdf)

Einführung in die KAEE (mit Tutorium)

Vorlesung

Lipp

Integrative Vorlesung „Einführung in die Bildwissenschaft“

Vorlesung

Bergmann

Methoden der kulturhistorischen Forschung. Eine Einführung in die Probleme der Quellenanalyse, der Heuristik und historischen Hermeneutik (in Verbindung mit einem paläographischen Grundkurs)

Seminar

Lipp

Wellness. Zur Kultur des Wohlergehens

Seminar

Schmidt-Lauber, Tauschek

Nicht nur sauber, sondern rein – Zur Kulturgeschichte der Hygiene

Seminar

Tauschek

Gemütlichkeit. Befindlichkeit- Alltagspraxis- Diskurs

Seminar

Schmidt-Lauber

Lego – Welt der Steine (mit Übung)

Seminar

Eggeling, Näser

Wissenskulture

Seminar

Hemme

Filmanalyse

Seminar

Näser

Gender and Genre in Turkish Folklore Texts and Performances

Seminar

Birkalan-Gedik

Einführung in die Produktion kulturwissenschaftlicher Filme

Seminar

Buschmann, Eckhard

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Seminar

Hemme

Wissenschaftliches und berufliches Schreiben

Seminar

Schwanhäußer

Studentisches Seminar „Grenzen, Brüche, Differenzen – Regulative des Alltags“

Seminar

N.N.

Raum und Geschlecht

Hauptseminar

Schmidt-Lauber

Städte vom Ancien Régime bis zum Kaiserreich. Stadtgeschichte als Kulturgeschichte?

Hauptseminar

Lipp

Kultur des Alters und des Alterns

Hauptseminar

Kienitz

Ausweitung der Kampfzone? Der Parka und seine kulturellen Aneignungsformen

Hauptseminar

Schwanhäußer

Kinder! Kunst! – ein Ausstellungsprojekt

Projekt

Buchhagen

Bergbaukultur im Museum

Projekt

Reiff

Exkursion zum Lego Discovery Center Berlin

Exkursion

Eggeling, Näser

Exkursion im Rahmen des Seminars „Wissenskulturen“

Exkursion

Hemme

Exkursion zum Bergbaumuseum Bochum, Westfälische Industriemuseen

Exkursion

Reiff

Examenskolloquium

Kolloquium

Kienitz

Examenskolloquium

Kolloquium

Schmidt-Lauber, Schwanhäußer

Kolloquium zu kulturwissenschaftlichen Filmprojekten

Kolloquium

Näser

Institutskolloquium zu Forschungszwecken

Kolloquium

alle Lehrenden

Promotionskolloquium

Kolloquium

alle Lehrenden


Graz
Institut für Volkskunde und Kulturanthropologie

 
Einführung in qualitative Methoden

PS      

Eberhart H

Grazer Bauernmärkte (Zwischen Nahversorgung und Touristenattraktion

SE      

Eberhart H

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie

SE     

Eberhart H

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie

PV  

Eberhart H

Folklorisierung und Musealisierung einer Landschaft (Transformationsprozesse am Beispiel des Salzkammergutes)

EX

Eberhart H

Europäische Ethnologie und Kulturanthropologie

PS

Katschnig-Fasch E

Urbananthropologie (Stadträume - kulturelle Zonen)

SE

Katschnig-Fasch E

Forschungsfelder der Volkskunde und Kulturanthropologie

SE, PV

Katschnig-Fasch E, Jontes, G

Exkursion: Wien

EX

Katschnig-Fasch E

Historische Methoden

PS

Pöttler B

Dinge des Alltags: Materialität – Funktion – Bedeutungen

SE

Pöttler B

Erzählen im Allta

VO

Schrutka-Rechtenstamm A

La dolce vita. Kultur der süßen Dinge

VO

Jontes G

Sprache und Sachkultur

SE

Jontes G

Einführung in das fachspezifische Arbeiten

VO

Ponisch G

Auf der Suche nach Glück

VU

Ponisch G

Konzepte der angewandten Volkskunde und Kulturanthropologie

VU

Verhovsek J

Berufsfelder für Volkskunde und Kulturanthropologie

AG

Verhovsek J

Interpretation englischsprachiger Fachliteratur

KO

Neumann V

Kreativität: Anthropologische Konstante und kulturpolitisches Konzept

VU

Laister J

Systematische Filmanalyse

VU

Traversa I

Die ethnisch-nationale Fragmentierung im südöstlichen Europa als Herausforderung für die Erforschung von Identitäten

VU

Hermanik K


Hamburg
Institut für Volkskunde

 


Orientierungseinheit für StudienanfängerInnen

Orientierungseinheit

Sönke Knopp, Bente Varlemann

Einführung in die Volkskunde/Kulturanthropologie

Vorlesung

N.N.

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten und forschende Lernen

Proseminar

Sonja Windmüller

"Authentizität & Gesellschaft" - Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf die Krise des Originals und auf die Dynamiken von Fake, Konstruktion und Fälschung

Mittelseminar

Klaus Schönberger

Aus Dorf mach Stadt. Eingemeindungen zwischen Zwang und Nutzen am Beispiel Hamburg

Mittelseminar

Sandra Scherreiks

Kitsch. Über Geschmack lässt sich streiten

Mittelseminar

Sandra Scherreiks

Museum? Ist doch keine Kunst!

Mittelseminar

Sandra Scherreiks

Aktuelle Forschungsschwerpunkte der Volkskunde/ Kulturanthropologie/ Europäischen Ethnologie

Mittelseminar

Gerrit Herlyn

Konsumwaren - Warenkonsum: Vom Kaufen, Gebrauchen und Verbrauchen der Dinge

Mittelseminar

Katrin Petersen

Der volkskundliche Film - Erkundungen zu Methodik der Praxis

Mittelseminar

Frauke Paech

Technikkatastrophen in Medien-Bildern

Mittelseminar

Saskia Frank

Theorie und Praxis medienethnographischer Forschungsansätze

Mittelseminar

Marion Hamm

Pierre Bourdieus Habituskonzept in der empirischen Forschung

Mittelseminar

Franziska Roller

"Jüdische" Modernität und Antisemitismus

Mittelseminar

Andrea Hoffmann

Bewegte Körper - Körper in Bewegung

Hauptseminar

Sonja Windmüller

Biografie einer Küstenlandschaft an der Ostsee: Der Graswarder

Hauptseminar

Norbert Fischer

Faszination Zoo: Tiere - Kommunikation - Medien

Hauptseminar

Jutta Buchner-Fuhs

Oberseminar für MagistrandInnen

Oberseminar

Thomas Hengartner,
Sonja Windmüller

Menschenführung im Museum

Museumsmanagement

Rolf Wiese

Hamburgs Museen im Umbruch

Museumsmanagement

Helmut Sander

Das Alter als Ausstellungsthema

Museumsmanagement

Thomas Schürmann

Theorie und Geschichte des MuseumswesensMuseumsmanagement
Susanne König
Recherche- und InformationskompetenzDepartmentübergreifende Angebote
Urs Keller
Berufsfeld Museum und AusstellungDepartmentübergreifende Angebote
Urs Keller
Teamfähigkeit - Gruppenprozesse verstehen und mitgestaltenDepartmentübergreifende Angebote
Simone Hocke
Urheberrecht für KulturwissenschaftlerDepartmentübergreifende Angebote
Wiebke Franken
Präsentations-, Referats- und SprechtrainingDepartmentübergreifende Angebote
Tim Laufer
Effektiv moderierenDepartmentübergreifende Angebote
Christian Struck
"Von der Idee zum Projekt" - Kulturelle Projekte entwickeln und managen

Departmentübergreifende Angebote

Alexander Pinto


Innsbruck
Institut für Europäische Ethnologie/ Volkskunde

Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde

VO

Schneider Ingo

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

VO

Haid Oliver

Qualitative Methoden in der Europäischen Ethnologie

VU

Bodner Reinhard

Weg und Steg

PS

Scharfe Martin

Religiöse Identität bei Migrantinnen und Migranten

PS

Lembert Christiane

Fantasy und Sci-Fi. Vom Bedürfnis nach Wiederverzauberung

PS

Haid Oliver

Grenzgänge. Zur Kulturanalyse von Orten des Durch- und Übergangs. Teil 3

PJ

Haid Oliver, Schneider Ingo     

Stockung, Umweg, Irrfahrt. Kulturhistorische Studien über Störungen zielgerichteter Mobilität

SE

Scharfe Martin

Piktogramme. Öffentliche Geheimzeichen in der Gegenwart

SE

Scharfe Martin

Zur Volkskunde und Kulturgeschichte von Wild- und Haustieren im alpinen Raum

SE

Schneider Ingo, Waldner Annegret Elisabeth

Einführung in die Volkskunde und Kulturgeschichte von Wild- und Haustieren im alpinen Raum

VO

Waldner Annegret Elisabeth

Exkursion Telfs

EX

Schneider Ingo

Südtiroler Unterland

EX

Haid Oliver

Exkursion Die Felsstürze am Eiblschrofen (1999) aus volkskundlich-kulturwissenschaftlicher Sicht

EU

Bodner Reinhard, Haider Margret

Wissenschaft denken und schreiben (Seminar für Magistr.- und Dissert.).

SE

Schneider Ingo

Praktikum

PR

Schneider Ingo


Jena
Bereich Volkskunde/Kulturgeschichte

 


KVV (1,7 MB, pdf)

Homo ludens II: Spielforschung

Vorlesung

Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho

Kulturgeschichte der Spielkarte I

Seminar

Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho

Volkslied und Volksliedforschung

Seminar

Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho

Ethnische Witze und Stereotypen

Seminar

Prof. Dr. Sabine Wienker-Piepho

Grundkurs Volkskunde

Proseminar

Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Tutorium: Kulturwissenschaftlich-volkskundliches Arbeiten

Proseminar

Lutz Thormann, M.A.

Magisterkolloquium

Kolloquium

Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Forschungskolloquium - Laufende Arbeiten im Fach Volkskunde

Kolloquium

Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Kultur und Religion: Texte als Lebenswelten

Seminar

Dr. Frank Hiddemann/Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger

Kultur – Raum – Stadt: Urbane Lebensräume und –formen (Teil I)

Proseminar

Dr. Anita Bagus

Neunzig Jahre VHS in Thüringen – Ausstellungsprojekt für Fortgeschrittene

Kompaktseminar

Dr. Anita Bagus

Narrative Interviews in kulturwissen- schaftlicher Forschung

Seminar

Dr. Kathrin Pöge-Alder

Übergangsrituale: Tradition und Wandel

Seminar

Dr. Barbara Happe

Das Porzellan feiert Geburtstag: 250 Jahre Thüringer Porzellan

Proseminar

Dr. Dagmar Lekebusch

Von der Rumpel- zur Schatzkammer: Einführung in die ArchivnutzungSeminar
Dr. Uwe Jens Wandel
Region und Sprache: Einführung in die DialektforschungSeminar
Dr. Susanne Wiegand
Dorf – Feld – Flur: Namensforschung im KontextSeminar
Dr. Susanne Wiegand
„Weihnacht und Winter“ im Dialekt: Eine Ausstellung im StadtmuseumProseminar
Dr. Susanne Wiegand Hörsaal
Perspektiven einer kulturwissenschaftlichen ModeforschungKompaktseminar
Dr. Daniel Devoucoux
Grundkurs KulturgeschichteVorlesung
Prof. Dr. Michael Maurer
Geschichte des Reisens. Von der Antike bis zum modernen TourismusVorlesung
Prof. Dr. Michael Maurer
Orte der Sehnsucht. Mit Künstlern auf ReisenSeminar
Prof. Dr. Michael Maurer/ Susan Baumert, M. A.
Kulturgeschichte der Sexualität II: Bürger und Anti-BürgerVorlesung
Prof. Dr. Michael Maurer
Quellen und Forschungen zur Kulturgeschichte der Sexualität II: Bürger und Anti-BürgerSeminar
Prof. Dr. Michael Maurer
Kulturgeschichte: Eine Einführung in die Techniken wissenschaftlichen ArbeitensSeminar
Dr. Hedwig Herold-Schmidt
Zwischen regionaler Vielfalt, kulturellem Pluralismus und staatlicher Einheit. Aspekte der italienischen Kulturgeschichte im 19. und 20. JahrhundertSeminar
Dr. Hedwig Herold-Schmidt
Ehre–Familie–Klientelismus – organisierte Kriminalität: Der Wandel der Mafia vom 19. bis zum 21. Jahrhundert

Seminar

Dr. Hedwig Herold-Schmidt


Kiel
Seminar für Europäische Ethnologie/Volkskunde

 


KVV (98 KB, pdf)

„Kanon der Volkskunde“ – Themenfelder der Europäischen Ethnologie

Vorlesung

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Freundschaft. Zur kulturellen Bedeutung einer sozialen Beziehung

Hauptseminar

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Sich benehmen – Genese und Wirkung von Verhaltensstandards

Hauptseminar

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Stoffgeschichten

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Kulturgeschichte der sozialen Bewegung

Hauptseminar

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Norbert Elias. Über den Prozess der Zivilisation

Hauptseminar

PD. Dr. Sönke Friedreich

Arbeitskulturen. Themen und Perspektiven aktueller Arbeitsforschung in der Europäischen Ethnologie/Volkskunde

Proseminar

Dr. Alexa Färber

Kaffeehaus, Café, Coffee to go: Zur urbanen Form eines Genussmittels

Proseminar

Dr. Alexa Färber

Historisch-archivalische Volkskunde

Proseminar

Dr. Nils Hansen

Geschichte im Museum

Proseminar

Dr. Sabine Vogel

„Und genau diese Trennung: da das Leben, da die Musik, regt mich bis heute auf!“. Musik in der kulturanthropologischen Forschung

Proseminar

Sabine Werthmann M.A.

Unehrlichkeit, Körper und Tabu – Zur Kulturgeschichte des Umgangs mit dem Körper

Proseminar

Dr. Sylvina Zander

Konzepte – Strukturen - Diskurse

Oberseminar

Prof. Dr. Andreas Schmidt

Aktuelle Forschungsfelder im Vergleich

Oberseminar

Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten

Grundkurs 1: Einführung in die Europäische Ethnologie/Volkskunde

Proseminar

Dr. Nils Hansen

Sachkultur und Museum

Vorlesung

Prof. Dr. Hermann Heidrich

Öffentliche Kulturarbeit und MedienVorlesung
Prof. Dr. Andreas Schmidt
KulturtheorienVorlesung
Prof. Dr. Andreas Schmidt
KulturtheorienProseminar
Sabine Werthmann M.A.

Mainz
Kulturanthropologie / Volkskunde

 


KVV (1,1 MB, pdf)

KVV BAMA (449 KB, pdf)

Einführung in die Kulturanthropologie/Volkskunde

Vorlesung

Simon, M.

Familienforschung

Vorlesung

Heimerdinger, T.

Grundlagen der Kulturanalys

Vorlesung

Schneider, Th.

Bürgerliches Frauenleben im 19. Jahrhundert

Proseminar

Frieß-Reimann, H.

Die Achtziger

Proseminar

Schneider, Th.

Die Stunde Null - Leben im Nachkriegsdeutschland

Proseminar

Lux, A.-Ch.

Integrierter Lektürekurs

Proseminar

Schneider, Th.

Invention of Tradition

Proseminar

Schneider, Th.

Italiener in Deutschland - zur Geschichte und Gegenwart italienischer Einwanderer.

Proseminar

Dingeldein, D.

Jüdische Kulturen - Glaube, Essen, Sexualität und Geld

Proseminar

Hoppe, J.

Medikalkultur der Vormoderne

Proseminar

Lux, A.-Ch.

Mobilität

Proseminar

Schneider, Th.

Moderne Sagen

Proseminar

Burgard, M.

Museen als Gedächtnisspeicher

Proseminar

Frieß-Reimann, H.

Telefon, E-mail, SMS

Proseminar

Heimerdinger, T.

Biografische Forschungen

Hauptseminar

Simon, M.

Georg Forster

Hauptseminar

Simon, M.

Sex und gender in der Medizin - Kulturhistorische Perspektiven der Körperkonzeption

Hauptseminar

Kampf, A.

StadtforschungHauptseminar
Frieß-Reimann, H.
ExamenskolloquiumOberseminar
Simon, M.
Literarische AnthropologieOberseminar
Seidenspinner, W.
Archivalische QuellenÜbung
Schneider, Th.
Lektürekurs zur aktuellen SachkulturforschungÜbung
Frieß-Reimann, H.
Multimedia und Kulturanthropologie/VolkskundeÜbung
Laufersweiler, Th.
PropädeutikumÜbung
Schneider, Th.

Marburg
Institut für Europäische Ethnologie / Kulturforschung

 


KVV BA (121 KB, pdf)

KVV MA (21 KB, pdf)

KVV M.A. (44 KB, pdf)

Heimat

SE  

Engelhardt, Franziska

Raum und Kultur. Hintergründe und Anwendung einer neuen alten Kategorie

SE  

Albert, Barbara

"Modify!" Körpermodifikationen und Modern Primitivism als Ausdrucksformen einer neuen (und alten) Körperlichkeit

SE 

Klotz, Christian

"Sexwork". Einführung in die kulturwissenschaftliche Geschlechterforschung am Beispiel der Debatten zum Thema Prostitution

SE 

Sülzle, Almut; Schuster, Martina

In the own write? Strategien der schriftlichen Verarbeitung ethnographischer Erlebnisse und Ergebnisse

SE 

van Elsbergen, Antje; Kulasza, Aleksandra

Genussmittel

SE 

Zimmermann, Harm-Peer

Profile kultureller und interkultureller Bildung in (hessischen) Städten

LF

Braach, Gero

Die Popularität der Brüder Grimm und ihrer Kinder- und Hausmärchen

LF 

Zimmermann, Harm-Peer

Aby Warburg

SE

Braun, Karl

Strafe - Versuch der ethnologischen Betrachtung II

SE  

Braun, Karl; Khairi-Taraki, John; Brendgen, Tobias

Prodigien, Wetterhexen und das Wüten der Natur. Deutungen und Bedeutungen von Naturkatastrophen

SE 

Stiefbold, Simone

The basement turn. Zum forschen in den keller gehen

SE 

van Elsbergen, Antje; Reinert, Wiebke; Rissmann, Alexander E.

Reden oder reden lassen - Interview und biographische Methode als kulturwissenschaftliche Spezialfertigkeiten?

SE 

van Elsbergen, Gisbert

Körper und Gewicht. Judith Butler, volkskundlich gelesen

SE 

Zimmermann, Harm-Peer

Konflikt und Gewalt in der Ethnologie

SE

Voell, Stéphane

Wissenschaftsgeschichte der Europäischen Ethnologie/Volkskunde

VL 

Becker, Siegfried

Vom wissenschaftlichen Umgang mit den Dingen - Methoden der Sachkulturforschung

SE  

Kraft, Kerstin

Zur Konstruktion von Angsträumen am Beispiel sexueller und rechtsradikaler Gewalt

BS  

Münch, Verena

Examenskolloquium

KO

Zimmermann, Harm-Peer

Nebennierenhormone in Ethnomedizin und Kulturforschung

SE

Kann, Peter

Studentinnengenerationen - ein Lehrforschungsprojekt

SE

Maurer, Susanne; Metz-Becker, Marita

Einführung in die Vergleichende Kultur- und Religionswissenschaft

VL

Braun, Karl; Franke, Edith; N.N.

Kultur deuten. Einführung in die Hermeneutik

PS

Rossbach de Olmos, Lioba

Empirische Methoden der Kultur- und Religionswissenschaft

PS

Voell, Stéphane

Kulturtheorien

PS

Franke, Edith

Religionsgeschichte der Andenvölker

SE 

Herrmann-Pfandt, Adelheid

Neben den Kirchen. Aktuelle Entwicklungen bei christlichen Sondergemeinschaften

SE  

Rink, Steffen

"Unglaubliche Reisen zu Wilden und Weisen". Zur Problematik der Erforschung außereuropäischer Religionen und Kulturen anhand früher Reiseberichte

SE 

Triplett, Katja; Wagenseil, Christoph

Die Macht der Bilder - Einführung in die visuelle Anthropologie

KO

Rakelmann, Georgia

Klima und KulturSE
Rossbach de Olmos, Lioba
Berufsfelderkundung für Religions- und Kulturwissenschaftler/innenSE
Maske, Verena
Religionen im Museum: Anwendung museumspädagogischer AnsätzeSE
Franke, Edith; Triplett, Katja
Astrologen, Heiler, Yogalehrer - Rollenkonzepte in der religiösen GegenwartskulturSE
Frateantonio, Christa
Ringvorlesung: Sterben, Tod und Trauer in den Religionen und Kulturen der Welt M Sterben und Tod in den KulturenVL
Elsas, Christoph (V); u. a.
Die Wirklichkeit hinter dem Text - Analyse der Prozesse ethnologischer TextkonstruktionenSE
Montoya, Sol
MuseumsübungÜbung
N.N.
Anthropology of ChildhoodSE  
Wessel, Alexandra
Wenn religiöse Gefühle verletzt werden. ... Kultureller Pluralismus als Gefährdung und Chance religiöser IdentitätsfindungSE  
Richebächer, Wilhelm
BA-ForschungskolloquiumKO
Braun, Karl; Franke, Edith; N.N.
Examenskolloquium

KO  

Zimmermann, H-P


München
Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie

 


KVV (103 KB, pdf)

Einführung in die Europäische Ethnologie

Vorlesung

Prof. Dr. Johannes Moser

Bonnes vacances! Kulturwissenschaftliche Reise- und Tourismusforschung

Vorlesung

Prof. Dr. Burkhart Lauterbach

Einführung in die Volkskunde/Europäische Ethnologie (Grundkurs I)

Grundkurs

Daniel Habit, M.A.

Methoden der Volkskunde/Europäischen Ethnologie

Grundkurs

Simone Egger, M.A.

Tabu. Bruch - Handlungssysteme und Sanktionsmuster

Proseminar

Daniel Habit, M.A.

Making of – Ausstellungen machen

Proseminar

Ursula Eymold, M.A.

"Darf man doch gejn rufen a Dokter" - Heilkultur und Judentum in der frühern Neuzeit

Proseminar

Dr. Christof Leder

Von der Brautschau zum Speed-Dating. Partnersuche und Partnerwahl im kulturellen Wandel

Proseminar

Dr. Annegret Braun

„Unter unserem Himmel“, „wo Milch und Honig fließen“? Zur Konstruktion von Bayern-Stereotypen im Bayerischen Fernsehen

Proseminar

Jürgen Schmidl, M.A.

Alltagskultur der DDR. Private Nische oder durchherrschte Gesellschaft?

Proseminar

Dr. Margarete Meggle-Freund

Menschenbilder - Die Biographie im Digital TV und Internet II

Proseminar

Dr. Andreas Weinek

Formen des Begehrens. Sexualität in kulturwissenschaftlicher Forschungsperspektive.

Proseminar

Manuela Barth, M.A. / Susanne Schmidt, M.A.

Museum im Museum? Moderne Konzeptarbeit und historisches Erbe (Museumsübung)

Übung

Dr. Astrid Pellengahr

"O wüßt' ich doch den Weg zurück, … " Zur Kulturgeschichte der Kindheit

Übung

Barbara Baumeister, M.A.

„Stadt ohne Juden“ - Übung zu einem Ausstellungsprojekt

Übung

Bernhard Purin, M.A.

Transformationsprozesse und Kulturelles Erbe in Mitteldeutschland

Exkursion

Prof. Dr. Irene Götz, Barbara Lemberger M.A.

Armut in der Überflussgesellschaft

Seminar

Prof. Dr. Johannes Moser

Identität – wissenschaftlicher Leitbegriff und Schlagwort des Zeitgeistes

Seminar

Prof. Dr. Irene Götz

Kulturwissenschaftliche Bildforschung. Eine Einführung.

Seminar

Prof. Dr. Burkhart Lauterbach

Südosteuropäische Volkskultur im Wandel

Seminar

Prof. Dr. Klaus Roth

München stadtanthropologisch untersucht

Lernforschungsprojekt

Prof. Dr. Johannes Moser, Simone Egger M.A.

Spätmoderne Arbeits- und Lebenswelten

Lernforschungsprojekt

Prof. Dr. Irene Götz, Barbara Lemberger M.A.

Materielle Kultur. Themen und Probleme der Sachkulturforschung

Hauptseminar

Prof. Dr. Burkhart Lauterbach

Erfahrungs- und Wissenschaftsgeschichte der Schwangerschaft - Bibliographieren und Rezensieren

Hauptseminar

PD Dr. Waltraud Pulz

Magistranden-Kolloquium

Oberseminar

Prof. Dr. Johannes Moser, Prof. Dr. Irene Götz, Prof. Dr. Burkhart Lauterbach

Doktorandenkolloquium

Oberseminar

Prof. Dr. Johannes Moser, Prof. Dr. Irene Götz, Prof. Dr. Burkhart Lauterbach

Forschungskolloquium: Grenzenlos? Blicke auf den modernen Tourismus und die Tourismusforschung

Oberseminar

Alle Lehrenden des Instituts


Münster
Seminar für Volkskunde / Europäische Ethnologie


KVV (134 KB, pdf)

Theorien, Begriffe und Methoden der Kultur- und Sozialanthropologie

Vorlesung

Platenkamp, J.
Hartmann, A.

"Theorien, Begriffe und Methoden der Kultur- und Sozialanthropologie"

Begleitseminar zur Vorlesung

Meyer, S., Jäger, K.

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Übung

Meyer, S., Graf, A., Grube, N.

Kultur- und sozialanthropologisches Verständnis von Gesellschaft im Vergleich

Vorlesung

Sprenger, G.

Bürgertum und Bürgerlichkeit

Seminar

Mohrmann, R.-E.

Tempo!? Zeitwahrnehmung und Zeitbewusstsein im Kulturvergleich

Seminar

Hartmann, A.

Sozialanthropologie und Transkulturelle Psychiatrie

Seminar

Basu, H. Koussemou, J.-M.

Geschichte, Gegenwart und Zukunft des kulturanthropologischen Films

Seminar

Kopka, R.

Gender-Beziehungen in Südasien

Übung

Alex, G.

Kulturgeschichtliche Grundlagen Südostasiens

Vorlesung

Grabowsky, V.

Grundlagen der interkulturellen Kommunikation

Seminar

Hartmann, A.

Modernität, Globalisierung, Diaspora: Sozialanthropologische Ansätze

Vorlesung, HS

Basu, H.

Nationalstaat und Ethnizität in Südostasien

Seminar

Tappe, O.

Konstruktion von regionaler und nationaler Identität in Europa

Übung

Mohrmann, R.-E.

Praxis des kulturanthropologischen Films

Übung

Kopka, R.

Gesellschaft, Politik und Wirtschaft der Schwellenländer Südostasiens

Übung

Seibel, L.

Heimsuchung und Heilung in globalen Medizin-Landschaften

Übung

Grube, N.

Mörder, Diebe, Ehebrecher. Kulturgeschichtliche Perspektiven auf Delinquenz und Devianz vom 16. bis ins 20. Jahrhundert

Vorlesung

Krug-Richter, B.

Fachgeschichte von außen - Europäische Ethnologie im europäischen Ausland

Seminar

Mohrmann, R.-E.

Von der “Stunde Null” zum “Wirtschaftswunderland” - Reflexionen über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft im Deutschland der unmittelbaren Nachkriegszeit (1945-55)

Seminar

Brodhaecker, M.

Macht und Ohnmacht der Emotionen

Hauptseminar

Mohrmann, R.-E.

Zufall, Schicksal, Glück. Kausalität im AlltagHauptseminar
Hartmann, A.
”Über Tote nur Gutes zu berichten...” Historische Zeugnisse des TotengedenkensHauptseminar
Aka, Chr.
Kaiser, Schutzengel, röhrende Hirsche: Populärer Wandschmuck im 19. und 20. JahrhundertPraktikum
Meiners, U.
KulturjournalismusPraktikum
Rumpf, W.
„Unser täglich Brot“ – Studentisches AusstellungsprojektPraktikum
Schöne, A.
Magistranden- und Doktorandenkolloquium

Kolloquium

Mohrmann, R.-E.
Hartmann, A.
Krug-Richter, B.


Regensburg
Institut für Volkskunde / Vergleichende Kulturwissenschaft

Konzepte kulturwissenschaftlicher Ausstellungen

Seminar

Gajek

Kulturelle Reaktionen auf Klimawandel und extreme Wetterereignisse

Seminar   

Groschwitz

Von Deutschen Indianern. Kulturelle Aspekte deutschsprachiger Indianerliteratur

Seminar     

Otto

Kulturelles Repertoire des Erinnerns

Seminar

Spiritova

Die Gegenwart der Vergangenheit. Gedächtniskulturen in Mittel- und Osteuropa

Seminar

Spiritova

Kulturwissenschaftliche Grundbegriffe

Seminar

Trummer

Tradition und Pop. Kontinuität und Wandel im Bereich popkultureller Szenen

Seminar

Trummer

Forschungsfeld „Kultur“. Grundlegende Arbeitstechniken

Seminar

Lindig

„Fünfte Jahreszeit“? Regionale Brauchtraditionen der Vorfastenzeit im Zeitalter der Globalisierung

Seminar

Lindig

Cultural Turns. Grundzüge kulturwissenschaftlichen Denkens und Arbeitens

Seminar

Lindig

Ritual – Brauch – Lebensstil. Theorien und Praxis der Vergleichenden Kulturwissenschaft

Seminar

Lindig

Heiligenbilder – „ganz schön kitschig“? Symbolkultur und christliche Ikonographie

Hauptseminar

Drascek

Fremd- und Selbstbilder von Jugendlichen im deutsch-tschechischen und deutsch-polnischen Vergleich

Hauptseminar

Drascek

Weltkulturerbe und Intangible Heritage. Konzepte des kulturellen Erbes

Hauptseminar

Groschwitz

Lebensweltliches Erzählen. Populare Geschichten im europäischen Prozess der Modernisierung

Hauptseminar

Lindig

Von Menschen und Bäumen. Kulturraum Wald

Projektseminar

Trummer

Handwerk und Handel in der Oberpfalz. Erinnerungskulturen

Projektseminar

Wild

Oberseminar zu Studienabschlussarbeiten

Oberseminar

Drascek

Forschungsseminar für Magistranden

Oberseminar

Spiritova

Kulturelle Prozesse verstehen

Oberseminar

Lindig

Seminar zu Praktikumserfahrungen

Praktikumsseminar

Spiritova


Rostock
Institut für Volkskunde
(Wossidlo-Archiv)

 

 

Zwischen Unterhaltung, Erbauung und Anklage. Quellen zur musikalischen Volkskultur Mecklenburgs

Hauptseminar

Möller/Schmitt

Periodisierung und Wandel der maritimen Kultur an der südlichen Ostseeküste (17.-20. Jahrhundert)

Proseminar

Steusloff

Bildnerische Volkskunst der Seefahrer und Fischer von der Ostsee- und der Nordseeküste (17.-20. Jahrhundert)

Proseminar

Steusloff

Bräuche und Brauchwandel in der Seeschiffahrt vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Proseminar

Steusloff

Die Reisetagebücher der Kapitänsfrauen Leverkus und Rosenberger

Proseminar

Steusloff

Schwank und Witz. Inhalte und Traditionen komischen Erzählens

Hauptseminar

Neumann


Tübingen
Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft


KVV (164 KB, pdf)

Kulturwissenschaftliche Museumsstudien: Ausstellung oder Museum? Geschichte und Theorie einer Institution

Vorlesung

te Heesen

Einführung in die EKW

Vorlesung

Tschofen

Begleitexkursion zur VorlesungExkursion
Tschofen

Tutorium Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Seminar

Hoffmann

Theorien und exemplarische Felder europäischer Kulturforschung: Das muslimische Kopftuch und seine symbolische Valenz in Europa. Kulturwissenschaftliche Annäherungen an ein Phänomen

Seminar

Schlager

Kulturwissenschaftliche Symbolanalyse und exemplarische Felder der Material Culture-Forschung: Ornament, Muster, reihendes Dekor. Zur Geschichte der Verzierung

Seminar

te Heesen

Ethnographische Methoden

Seminar

Winkle

Historisch-ethnographische Methoden: Quellen, Zugänge und Deutungsverfahren

Seminar

Ingendahl

Kulturanalyse des Regionalen: Regional ist optimal. Das UNESCO-Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Seminar

Weith

Jüdische Studien: Volkskundlich-kulturwissenschaftliche Perspektiven. Das jüdische Altenheim Eschenau 1941/42. Aspekte einer deutsch-jüdischen Regionalgeschichte

Seminar

Ulmer

Orte und Landschaften europäischen Judentums: Juden im Kino. Filmische Fantasien und narrative Strategien

Seminar

Loewy

Europäische Museumslandschaften: Wissenschaftsausstellungen (Leipzig/Dresden)

Seminar

te Heesen

Personalführung in Kulturinstitutionen: Zum praktischen Umgang mit ehrenamtlich Engagierten in Kulturinstitutionen

Seminar

Th. Hoffmann

Einführung in die Arbeit als TutorIn - Durchführung eines Tutoriums

Seminar

N.N.

Das Museum und seine Präsentationsformen: Wenn Deponiertes ausstellungswürdig wird. Universitätssammlungen im Umbruch

Seminar

te Heesen

Kulturwissenschaftliche Analyse von Alltag: Kulturwissenschaftliche Geschlechterforschung am Beispiel Sexarbeit

Seminar

Sülzle/Schuster

Theorien und Methoden europäischer Kulturforschung: Europäische Kulturgeschichte der Generationen

Seminar

Ingendahl

Netzwerke und Perspektiven europäischer Kulturforschung: Cultural property. Wenn Kultur zum Eigentum wird

Seminar

Tschofen

Wie Italienisch ist Tübingen (Projekt III)

Projekt

Maase

HeimatStadt Stuttgart. Was Menschen und Dinge erzählen (Magister Projekt II)

Projekt

Tschofen/ Dauschek

Kulturforschung in der Empirischen Kulturwissenschaft: Integration als Partizipation. Migranten bei Feuerwehr und Rotem Kreuz (MA Projekt I; Magister Projekt I)Projekt
Warneken

Institutskolloquium

Kolloquium

alle Lehrenden

Bachelor-, Master- und Magisterkolloquium

Kolloquium

alle Lehrenden

Doktorandenkolloquium

Kolloquium

alle Lehrenden

SFB-Kolloquium "Kriegserfahrungen - Krieg und Gesellschaft in der Neuzeit"

Kolloquium

Reinhard Johler;
Gottfried Korff


Wien
Institut für Europäische Ethnologie

 
Einführung in die Europäische Ethnologie und Geschichte der Volkskunde

VO

Tobias Schweiger

Einführung in die Europäische Ethnologie / Volkskunde

VO

Elisabeth Timm

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben

PS

Herbert Nikitsch

Die Stadt erforschen - Einführung

PS

Klara Löffler

Migrationsforschung

LK

Bernhard Fuchs

Tanzvergnügen wie noch nie!? - Der Aufstieg der Massenkultur am Beispiel des Tanzes in Wien

VO+UE

Nicola Benz

Empirische Verfahren

PS

Ove Sutter

Lesen von Landschaften - Ethnologie und ihre Institutionen in Ungarn

UE+EX

Konrad Köstlin

Authentizität@Gesellschaft - Kulturwissenschaftliche Perspektiven auf die Suche nach dem Original und auf die Dynamiken von Fake, Konstruktion und Fälschung

VO+UE

Klaus Schönberger

Kulturtheorien

PS

Elisabeth Timm

Kritik und Kultur - Synoptisches Lesen von Klassikern

LK

Klara Löffler

Kulturelle und soziale Fremdheit

VO+UE

Alexandra Schwell

Kultur und Raum

VO+L

Bernhard Fuchs

"Europa ohne Grenzen" vs. "Festung Europa"

SE

Alexandra Schwell

Brauchtum und Bürgerschaftliches Engagement

SE

Dieter Kramer

Kulturarbeit und Kulturpolitik in Wien - Das Zwanzigste Jahrhundert

SE

Klara Löffler, Christian-Hubert Ehalt

Formen & Formate der Vermittlung

VO-L

Konrad Köstlin

Museen, Sammlungen und volkskundliche Ausstellungen

SE

Hermann Steininger

Antisemitismus täglich - Zur Entwicklung und Gegenwart von Repräsentationen des Antisemitismus

SE

Michaela Haibl

Die Repräsentation von Gewalt im Museum

VO+UE

Nina Gorgus

Zum kulturellen Wandel des Gartens

SE

Nina Gorgus

Nationalisierung und Regionalisierung - Sichtweisen der Europäischen Ethnologie

VO+UE

Tobias Schweiger

Hinter dem Bahnhof - Ethnographie eines Stadtviertels

SE

Klara Löffler

Das Ordnen der Dinge

SE

Nina Gorgus

Auf dem Weg zu einer vergleichenden Geschichte der Volkskunde/Europäischen EthnologieVO-L
Jurij Fikfak
Die Darstellung des Undarstellbaren - Repräsentationen von GewaltSE
Michaela Haibl
Vom Musée d'Ethnographie zum Musée du quai BranlyVO
Nina Gorgus
Museen, Sammlungen und volkskundliche AusstellungenSE
Hermann Steininger

DiplomandInnen- und DissertantInnenkolloquium

KO

Klara Löffler, Hermann Steininger

Institutskolloquium - alle Lehrende

KO

Klara Löffler


Würzburg
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie / Volkskunde

 


KVV (92 KB, pdf)

Exotismus. Außereuropäische Kulturen und europäische Lebenswelten

Vorlesung

Daxelmüller

Widderwallfahrt, Vierbergelauf und Erzabbau. Erkundungen in Österreich und Slowenien

Seminar

Daxelmülller

Arbeiten, Lernen, Fortbewegen. Kulturbausteine - Bausteine der Kultur

Seminar

Daxelmüller

Zwischen Jugendwahn und Jugendkult: Jugendkulturen und Kulturen der Jugendlichkeit

Seminar

Fackler

Möbel - Terminologie, Technologie, Typologie

Seminar

Lossin

Dirnen, Freaks und Tagelöhner. Eine Ethnografie sozialer Randgruppen

Seminar

Lossin

Die Wegwerfgesellschaft

Seminar

Kern

Die Macht der Erinnerung - Einführung in die kulturwissenschaftliche Gedächtnisforschung

Seminar

Kestler

"Kennen Sie schon den ...?" Witze - Schwänke - Redensarten. Kurze Erzählformen und ihre kulturwissenschaftliche Verhandlung

Seminar

Joosten

Von der Seidenstrasse zum "World Wide Web" - Eine Kulturgeschichte der Globalisierung

Seminar

Fuchs

"Wir sind nackt und nennen uns Du" - Die Geschichte der Lebensreformbewegung

Seminar

Wiesemann

Kleider machen Leute - Vom drunter und drüber dessen, was wir anhaben

Seminar

Wiesemann

"Bravo Amerika" - Deutsch-amerikanische Kulturkontakte und Kulturkonflikte

Seminar

Joosten

Graffiti-Zeichensysteme zwischen Kommunikation und Kunst

Übung

Ramming/Stonus

Von Deutschland in die Welt - Seefahrt im 20. Jahrhundert

Seminar

Kestler

Das Haus als Exponat - Ausstellungsformen in Freilichtmuseen

Seminar

May

Kulturmarketing und -sponsoring: Kulturelles Engagement von Unternehmen

Seminar

Wagner

Dagegen! - Widerstand, Protest und Widerständigkeit zwischen Alltagswelt und Politik

Seminar

Joosten

Präsentationstechniken

Übung

Daxelmüller

Lektürekurs: Texte zur kulturwissenschaftlichen Geschlechterforschung / Gender Studies

Übung

Joosten

Lektürekurs Maritime Ethnologie

Übung

Kestler

Keine Angst vor dem weißen Blatt - Schreibwerkstatt

Übung

Kestler

Lektürekurs: Volkskulturen in Österreich und Slowenien

Übung

Fuchs

Lektürekurs: "Kulturtheorien"

Übung

Wiesemann

Kulturgeschichte des Drecks

Seminar

Daxelmüller

Einführung in die Europäische Ethnologie / Volkskunde

Grundkurs

Fackler, Kestler, Lossin, Joosten

Unrat und HygieneBegleitseminar
Fuchs

Doktoranden-Kolloquium

Kolloquium

Brückner

Kulturmarketing und -sponsoring: Kulturelles Engagement von Unternehmen

Seminar

Wagner

Kolloquium für Studierende mit Zulassungsarbeit

Kolloquium

Fackler

Das Haus als Exponat - Ausstellungsformen in FreilichtmuseenSeminar
May

 


Zürich
Institut für Populäre Kulturen

 
Einführungsvorlesung: Alltagskulturen

Vorlesung

Ueli Gyr

Einführungsproseminar: Alltagskulturen

Vorlesung

Beat Grossrieder / Rahel Grunder / Mischa Gallati / Katrin Kalt

Stadt und Stadtforschung

Seminar

Gabriela Muri

Kulturelle Identitäten

Seminar

Gisela Unterweger

Tourismus und Tourismusforschung

Seminar

Ueli Gyr

Wanderungsbewegungen und Kulturdynamik

Seminar

Friedemann Schmoll

Volkskunde der Schweiz

Seminar

Ueli Gyr

Neuere Beiträge aus Zeitschriften und Sammelwerken

Seminar

Katharina Kofmehl-Heri

Sammeln als Kulturpraxis

Seminar

Ueli Gyr / Annina Wettsteine

Videoarbeit

Seminar

Hans-Ulrich Schlumpf

Kameratechnik und Schnitt

Seminar

Rahel Grunder

Einführungsvorlesung: Populäre Literaturen und Medien

Vorlesung

Ingrid Tomkowiak

Einführungsproseminar: Populäre Literaturen und Medien

Seminar

Aleta-Amirée von Holzen / Brigitte Frizzoni / Petra Schrackmann

Hörbuch

Seminar

Alfred Messerli

Klassiker der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur im medialen Transfer

Seminar

Christine Lötscher/Ingrid Tomkowiak

Wahn, Narration und du ie Konstruktion der Wirklichkeit

Seminar

Henry M. Taylor

Kolloquium für Master-Studierende, LizentiandInnen und DoktorandInnen

Kolloquium

Ingrid Tomkowiak

Kolloquium für DoktorandInnen, LizentiandInnen und Fortgeschrittene

Kolloquium

Ueli Gyr